Der Streaminganbieter Crunchyroll nimmt den Anime «Kabaneri of the Iron Fortress» bald in seinen Katalog auf.

Wie der Video-on-Demand-Anbieter Crunchyroll heute bekanntgab, wird man die Anime-Serie «Kabaneri of the Iron Fortress» in Kürze in das eigene Programm aufnehmen. Bereits in wenigen Tagen, ab dem 1. November, sollen sämtliche Episoden des Animes in OmU-Fassung auf der Plattform bereitstehen.

Bis vor kurzem hielt noch Amazon Prime die Exklusivrechte an der Serie. Im Februar 2019 gab dann der Publisher KAZÉ bekannt, sich die Rechte an der Disc-Veröffentlichung von «Kabaneri of the Iron Fortress» gesichert zu haben. Das erste Volume erscheint voraussichtlich am 5. Dezember 2019 auf DVD und Blu-ray.

Darum geht es in «Kabaneri of the Iron Fortress»:

Gerade als sich die Menschheit inmitten der industriellen Revolution befand, steht sie einem neuen Feind gegenüber: Einer Horde an Untoten, deren einzige Schwachstelle ihr Herz ist, das jedoch durch eine eiserne Schicht geschützt wird. Diese “Kabane” vermehren sich unentwegt und überrennen schließlich die Welt. Nun leben die Menschen in befestigten Siedlungen, die sie “Bahnhöfe” nennen. Mittels gepanzerter Lokomotiven reisen sie zwischen den Niederlassungen umher. Im Bahnhof Aragane wohnt der junge Schmied Ikoma, der an einer besonderen Waffe gegen die Kabaneri arbeitet: Einer Bolzenkanone.

(Beschreibung: Crunchyroll)

Quelle: Crunchyroll