Der 2006 gegründete Streamingdienst Crunchyroll ist weltweit die erste Anlaufstelle für Anime-Streams. Zum Jahreswechsel hat man nun die Daten der letzten 10 Jahre zusammengetragen und anhand dieser eine weltweite Übersicht kreiert, welche die meistgeschauten Animes für jedes einzelne Land aufzeigt.

EUROPA

Diese Karte zeigt die Lieblingsanimes auf Crunchyroll für alle europäischen Länder. Insbesondere Europa ist in dieser Hinsicht sehr vielfältig, wie unschwer zu erkennen ist.

In Deutschland und Österreich belegt «Black Clover» den ersten Platz und ist somit der Anime, welcher in den letzten 10 Jahren am häufigsten auf Crunchyroll gestreamt wurde.

Bei den Nachbarn in der Schweiz sieht es tatsächlich etwas anders aus, denn dort kann «Naruto Shippuden» am meisten punkten.

Genau das sind auch die beiden Animes, die im europaweiten Überblick am häufigsten zu finden sind.

Nur im Norden (Dänemark, Norwegen und Schweden) und vereinzelten weiteren Ländern kann sich «My Hero Academia» durchsetzen.

Mit Polen und Weißrussland gibt es in Europa sogar zwei echte Exoten, für die «JoJo’s Bizarre Adventure» der beliebteste Anime ist.

 

Nord- und Zentralamerika

In den USA und Mexiko ist «Naruto Shippuden» der meistgeschaute Anime auf Crunchyroll. In Kanada hingegen setzt sich «Attack on Titan» durch

 

Südamerika

Auch die brasilianischen Fans schauen am häufigsten «Naruto Shippuden». Der Westen hingegen ist überwiegend in der Hand von «Dragon Ball Super».

 

Der mittlere Osten

Auch zwischen Europa und Asien zeigt sich ein bekanntes Bild, in dem «Black Clover» und «Naruto Shippuden» sehr beliebt sind.

 

Asien

In Asien dominiert eindeutig «Naruto Shippuden», doch interessanter Weise nimmt in Japan «RWBY», eine amerikanische Serie im Anime-Stil, den Spitzenplatz ein. Das liegt insbesondere daran, dass Animes hier nicht in ersten Linie über Crunchyroll, sondern anderen Plattformen konsumiert werden.

 

Ozeanien

In Australien wird «My Hero Academia» am häufigsten geschaut. Gleiches gilt auch für Neuseeland. In den Inselstaaten hingegen finden sich noch einige exotische Animes, wie «Ace Attorney», «Blademaster of the Elementalers» und auch «Mob Psycho 100».

 

Afrika

Die afrikanischen Länder haben einen Fabel für «Black Clover» – gefolgt von «Naruto Shippuden». In Südafrika hingegen wird «My Hero Academia» favorisiert.

 

Antarktis

Kaum zu glauben – doch selbst aus den Antarktis kann eine geringe Nutzung von Crunchyroll erfasst werden. Auf dem flächenmäßig größten Gebiet ist «Hunter x Hunter» der Favorit.

Quelle: Crunchyroll