Home

Es gibt endlich neue Infos und einen Termin rund um das neue «Boruto»-Volume…

Erst vor ein paar Tagen berichteten wir, dass die Fans in Japan sich noch ein bisschen gedulden müssen. Die Ausstrahlung der neuen Folgen mussten aufgrund von der Corona-Pandemie verschoben werden. Hierzulande erschienen beim Publisher KSM Anime bereits die ersten drei Volumes mit den ersten 50 Episoden. Volume 1 bis 3 sind auf Blu-ray oder DVD erhältlich und sind mit coolen Extras wie Sticker, Artcard u.s.w ausgestattet.

Nun meldet sich der Publisher auf eine Anfrage von anime2you und bestätigt, dass das vierte Volume am 17. September 2020 auf DVD und Blu-ray in den Handel kommen soll. Das Volume wird die Episoden 51 bis 70 mit deutscher Synchronisation und japanische Tonspur mit deutschen Untertiteln beinhalten. Als Extras werden ein 20-seitiges Booklet, ein Stickerbogen, eine Artcard dabei sein. Visuelle Extras sind das Textless-Opening und -Ending sowie Trailer und eine Bildergalerie.

Der Manga stammt aus der Feder von Ukyō Kodachi und Masashi Kishimoto. Letzteres ist natürlich als Schöpfer von «Naruto» bekannt. Wie bereits die beiden Vorgänger-Serien, wurde auch «Boruto – Naruto Next Generations» im Studio Pierrot produziert. In Japan umfasst der Anime bereits 154 Folgen. Hierzulande streamt Crunchyroll die neuen Folgen von Boruto auf Japanisch mit deutschem Untertitel.

Deutscher Trailer zu «Boruto»:

Handlung von «Boruto: Naruto Next Generations»:

Naruto Uzumaki ist endlich Hokage und stolzer Vater von zwei Kindern. Sein Sohn Boruto gilt als Wunderkind und ist genauso rebellisch wie einst sein Vater. Boruto ist total genervt von seinem Vater, der nichts außer die Arbeit zu kennen scheint. Er beschließt gegen die veraltete Denkweise der Ninja zu rebellieren und bittet Sasuke ihn zu trainieren, um ein besserer Ninja als Naruto zu werden…

Quelle: KSM Anime durch anime2you