Skip to content

«BELLE»: Deutsche Stimmen enthüllt & Vorverkauf gestartet

KSM hat als Aufwärmung zum Vorverkauf die Stimmen zum Film «BELLE» nach und nach genannt…

Ab dem 9. Juni 2022 wird Mamoru Hosodas Film «BELLE» in etwa 300 Kinos in Deutschland und Österreich gezeigt. Die Kinos sowohl die Originalfassung mit Untertiteln als auch die deutsche Synchronisation anbieten können. Einige Kinos beginnen mit den Kinoaufführungen schon am 7. Juni 2022. Regisseur Hosoda ist u.a. für seine Film-Werke «Summer Wars», «Das Mädchen, das durch die Zeit sprang», «Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft» international bekannt.

Über die letzte Woche verteilt, hat Publisher KSM Anime die deutschen Stimmen von «BELLE» bekanntgegeben. Heute wurde der letzte Name des Haupt-Ensembles enthüllt: Lara Trautmann alias Lara Loft leiht der Protagonistin Suzu alias Belle ihre Stimme. Trautmann ist nicht nur als Synchronsprecherin aus einigen bekannten Film- und Game-Franchises bekannt, sondern auch als Moderatorin und professionell ausgebildete Sängerin tätig. Sie nahm bereits 2016 bei «The Voice of Germany» teil und kam bis in die dritte der vier Phasen der Gesangsshow weiter. Da die deutsche Fassung mit Songs auf Deutsch präsentiert werden, wird Trautmann auch den Gesang der Belle übernehmen. Und mit der Verkündung heute, beginnt offiziell der Ticket-Vorverkauf. Hier nun die Liste des deutschen Casts:

 Charakter
 Synchronschauspieler:in
 Suzu/Belle  Lara Trautmann
(u.a. Hibana in «Fire Force», Zorii Bliss in «Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers»)
 Biest (Drache)  Patrick Baehr (u.a. Speed-o’-Sound Sonic in «One Punch Man», Barry Allen in «Justice League»)
 Luka  Laura Oettel (u.a. Historia in «Attack on Titan Final Season», Ally in «Austin & Ally»)
 Kamishin  Tim Schwarzmaier (u.a. Senku in «Dr. STONE», Ryan in «The Suicide Squad»)
 Shinobu  Nico Sablik (u.a. Genos in «One Punch Man», Harry Potter in den «Harry Potter»-Filmen)
 Justin  Peter Lontzek (u.a. Willibald in «Vinland Saga», Loki in «Marvel’s The Avengers»)
 Hiro  Lea Kalbhenn (u.a. Sailor Jupiter in «Sailor Moon Crystal», Mia Smoak in «Arrow»)

Erster offizieller Kino-Trailer zu «BELLE»:

Darum geht es in «BELLE»:

Suzu ist eine 17-jährige Oberschülerin, die mit ihrem Vater auf einem ländlichen Dorf lebt. Den tragischen Unfalltod ihrer Mutter konnte sie bisher nicht verarbeiten und ist seitdem nur noch ein Schatten ihrer selbst. Von ihrem wohlmeinenden Vater hat sie sich distanziert und entdeckt eines Tages „U“ für sich: Eine virtuelle Welt mit fünf Milliarden Spieler*innen, in die sie fliehen kann, um ihren Kummer vor ihrem Vater und der Außenwelt zu verbergen. Dort ist sie die rosahaarige Belle – und dank biometrischer Daten, die den Online-Avatar mit den inneren Stärken des Nutzers ausstatten, wird das schüchterne Mädchen zum weltberühmten Pop-Superstar von „U“. (Beschreibung: KSM Anime)

Quelle: KSM Anime