Home

Netflix sicherte sich die zweite Staffel der Anime-Serie «BEASTARS» für 2021!

Der VoD-Anbieter Netflix veröffentlichte heute, dass man sich auf die zweite Staffel der Serie «BEASTARS» gesichert hat. Die Staffel soll 2021 weltweit abrufbar sein. Einer genauen Termin gibt es noch nicht. Der Anbieter nahm bereits Anfang des Jahres die erste Staffel in seinen Katalog auf.

Produziert wurde der Anime im Studio Orange, welches vor allem für seine tollen CGI-Produktionen bekannt ist. Zuletzt wurde dies bei der Adaption zum Manga von «Land of the Lustrous» unter Beweis gestellt. Das Studio hat aber vor allem an der Arbeit des Animes «Dimension W» große Bekanntheit erlangt. Die Regie zu «BEASTARS» übernahm Shinichi Matsumi,der am Ghibli-Klassiker «Porco Rosso» mitgearbeitet hat.

«BEASTARS» auf Netflix schauen

Opening der ersten Staffel:

Handlung von «BEASTARS»:

In einer von humanoiden Tieren bevölkerten Welt koexistieren Pflanzenfresser und Fleischfresser miteinander. Für die Jugendlichen der »Cherryton School« ist das Schulleben voller Hoffnung, Romantik, Misstrauen und Unbehagen. Legosi ist ein Wolf, der Mitglied im Theaterverein ist. Trotz seines bedrohlichen Aussehens hat er ein sehr sanftes Herz. Den Großteil seines Lebens war er immer ein Objekt der Angst und des Hasses anderer Tiere, und ist an diesen Lebensstil gewöhnt. Aber schon bald lässt er sich mehr auf seine Klassenkameraden ein, die ihren eigenen Anteil an Unsicherheit haben, und bemerkt wie sich sein Leben in der Schule langsam verändert.

Quelle: Netflix