Da die Herbst-Season angebrochen ist, endete fürs Erste die dritte Staffel von «Attack on Titan». Doch es wurde schon bekannt gegeben, wann es weitergehen wird und ein Poster dazu veröffentlicht …

Im Juli startete die dritte Staffel von «Attack on Titan». Mit der 12. Folge (Folge 49)  pausiert der Anime zunächst. Doch bereits im April 2019 soll die Staffel fortgesetzt werden. Dazu wurde ein Poster sowie ein Teaser veröffentlicht.

Im April 2017 erschien die letzte «Attack on Titan»-Staffel, welche 12 Episoden umfasste. Die erste Staffel kam 2013 mit 25 Folgen raus. In Deutschland ist die erste Staffel bei KAZÉ sowie der Manga bei Carlsen Manga erhältlich.

 

Teaser zur zweiten Hälfte von «Attack on Titan» Staffel 3:

Darum geht es in «Attack on Titan»:

Vor knapp einem Jahrhundert wurde die Menschheit nahezu von Titanen, die wie aus dem Nichts aufgetaucht sind, ausgerottet. Sie sind riesengroß, verfügen über geringe Intelligenz und scheinen Menschen nur des Vergnügens wegen zu fressen. Ein kleiner Prozentsatz an Menschen überlebte, indem sie sich in einer Stadt verschanzten, deren gewaltige Mauern höher sind als selbst die größten Titanen.

Die Stadt hat seit über 100 Jahren keinen Titanen mehr gesehen. An jenem schicksalhaften Tag jedoch erscheint wie aus dem Nichts ein „Supertitan“ vor der Stadt und reißt ein Loch in Mauer. Als die Titanen in die Stadt einfallen, müssen Eren und seine Ziehschwester Mikasa mit ansehen, wie ihre Mutter bei lebendigem Leibe gefressen wird. Eren schwört, dass er jeden einzelnen Titanen auf der Welt abschlachten und Rache für die gesamte Menschheit nehmen wird.(Quelle: anisearch)

 

Quelle: AnimeNewsNetwork