Home

Der Publisher polyband anime hat alle Details zur deutschen Synchro der Serie «ARTE» bekanntgegeben!

Im August beginnt polyband anime mit der deutschen Veröffentlichung der Serie «ARTE». Nun hat der Publisher den kompletten Sprechercast sowie weitere Details zur deutschen Synchronisation enthüllt.

Demnach entstand die deutsche Fassung unter der Dialogregie von Patrick Keller bei der TNT Media GmbH in Berlin. Für das Dialogbuch zeichneten sich neben Patrick Keller auch Manuel Chillagano, Uwe Thomsen und Daniel Gärtner verantwortlich.

Das erste Volume zum Anime erscheint voraussichtlich am 28. August auf DVD und Blu-ray. Dieses enthält die ersten vier Episoden, als Extra ist ein Art-Card-Set beigelegt. Hier könnt ihr euch das erste Disc-Volume vorbestellen.

 

Deutscher Sprechercast:

  • Arte: Laura Elßel
  • Leo: Jaron Löwenberg
  • Veronica: Dina Kürten
  • Angelo: Patrick Baehr
  • Danilo: Roman Kretschmer
  • Ubertino: Engelbert von Nordhausen*
  • Yuri: Adam Nümm

 

*Anmerkung: Der Post des Publishers listet hier irrtümlicherweise den Sprecher Reinhard Scheunemann. Dies wurde von Patrick Keller auf Twitter berichtigt.

 

Japanischer Trailer:

Darum geht es bei «ARTE»:

Arte ist eine junge Adlige, die im Florenz des 16. Jahrhunderts – der Geburtsstunde der Renaissance – lebt. Eine junge Frau mit einem großen Traum: Sie will Malerin werden.

Doch in diesem Jahrhundert ist das alles andere als normal – geschweige denn möglich für eine Frau von adligem Stand. Maler zu werden, ist allein Männern erlaubt. Arte will das nicht akzeptieren und beginnt ihren Kampf gegen die Diskriminierung – mit harter Arbeit und ihrer immer positiven Art!

(Beschreibung: polyband anime)

Quellen: polyband anime, Patrick Keller