Diese News habt ihr im April am meisten gelesen: Erst vor kurzem gab der deutsche Publisher KAZÉ bekannt, dass der weltweite Kassenschlager «Dragon Ball Super: Broly» mit deutscher Synchronisation in die Kinos kommt. Nun gibt ein Post auf Instagram erste Hinweise auf die Besetzung.

Ein Instagram-Post eines altbekannten Synchronsprechers sorgte auf diversen Internetplattformen für reichlich Gesprächsstoff. Dort postete der Synchronspecher ein Bild vom Schauspieler Leonardo DiCaprio. Das Interessante hierbei: Auf dem Bild hält der Schauspieler Bilder von Broly!

Beim Synchronsprecher handelt es sich um keinen Geringerer als Gerrit Schmidt-Foß, der nicht nur DiCaprio seine Stimme leiht, sondern auch bereits dem legendären Super Saiyajin Broly früher seine deutsche Stimme verlieh.

>>> «Dragon Ball Super»-TV-Serie auf DVD / Blu-ray bestellen

Leonardo DiCaprio mit Bildern von Broly in der Hand

Quelle: Instagram.com/gerritschmidtfoss

Ob er hiermit bestätigt, dass er erneut dem grünhaarigen Widersacher von Son-Goku und Co. seine Stimme gibt? Bisher hat KAZÉ noch keinerlei Informationen zur Synchronisation veröffentlicht. Es heißt also abwarten, bis es erste handfeste Infos dazu gibt. Für uns ist mit diesem Post allerdings auf jeden Fall klar, dass er wieder mit an Bord ist!

In unserem Meinungsartikel haben wir bereits erzählt, wie großartig wir den Anime-Film finden. Das zeigte sich auch an den Kinokassen, denn: Ende Januar lief «Dragon Ball Super: Broly» im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln hierzulande in den Kinos. Alleine nur am ersten Tag lockte der Anime-Film 73.000 Zuschauer in die Kinohäuser und wurde somit zum erfolgreichsten KAZÉ-Kinofilm.

Darum geht’s im Film:

Macht euch bereit für den härtesten Kampf 2019! Son Goku und Vegeta bekommen einen Gegner, der es wirklich in sich hat und selbst Freezer alt aussehen lässt. Sein Name: Broly, ein Saiyajin mit abnormer Kraft.

Noch wissen Goku und Vegeta nichts von der Bedrohung, die sich anbahnt. Nach dem Turnier der Kraft herrscht Frieden auf der Erde, die perfekte Zeit für ein ausgedehntes Trainingsprogramm auf einer einsamen Insel. Doch als sie Bulma helfen sollen, die Dragonballs zu suchen, taucht ihr alter Erzfeind Freezer wieder auf … in Begleitung von Broly. (Quelle: KAZÉ)

Quelle: Instagram.com/gerritschmidtfoss