AniMoon Publishing hat sich zum Start in das Jahr 2020 die Anime-Serie «Infinite Dendrogram» gesichert. Sie handelt von einem Full-Dive-VRMMO, welches die menschlichen Sinne perfekt kopieren kann und somit realitätsnahes Online-Gaming ermöglicht…

«Infinite Dendrogram» wird im Studio NAZ unter der Regie von Tomoki Kobayashi («Akame ga Kill!») produziert und startet am 9. Januar im japanichen TV. Hierzulande soll möglichst zeitnahe eine Auswertung im Simulcast erfolgen. Wann und auf welchem VoD-Anbieter «Infinite Dendrogram» startet, ist bislang jedoch nicht bekannt.

Handlung

Im Jahr 2043, wurde das Full-Dive-VRMMO Infinite Dendrogram veröffentlicht und wurde weltweit zum erfolgreichsten Spiel seiner Art. Dieses Spiel simuliert die fünf Sinne perfekt und zusammen mit den vielen anderen erstaunlichen Features, versprach das Spiel den Spielern eine Welt voller unendlicher Möglichkeiten. Fast zwei Jahre später kauft sich Reiji Mukudori, der bald eine Universität besuchen wird, eine Kopie des Spiels und beginnt zu spielen. Mit etwas Hilfe von seinem erfahrenen älteren Bruder Shu und seinem Partner Embryo begibt Reiji sich auf ein Abenteuer in die virtuelle Welt des Infinite Dendrogram. [via AniSearch]

Quelle: AniMoon Publishing