Home

Trotz der gegenwärtigen Corona-Krise wird für Anime-Nachschub auf dem deutschen Markt gesorgt. So wurde heute durch Animoon eine neue Lizenz bekanntgegeben …

Animoon hat eine neue Lizenz zu verkünden. So wurde der Anime «Haganai: I Don’t Have Many Friends» («Boku wa Tomodachi ga Sukunai») durch Animoon lizenziert. Dieser soll voraussichtlich im Sommer 2020 auf DVD und Blu-ray erscheinen. Die Anzahl der Volumes sind bisher nicht bekannt.

«Haganai: I Don’t Have Many Friends» basiert auf die Light-Novel-Reihe von Yomi Hirasaka und umfasst bisher 10 Bände. Zwischen 2011 und 2013 wurden zwei Staffeln veröffentlicht. Die erste und zweite Staffel bestehen aus 12 Folgen. Ferner wurden zur ersten Staffel 2 OVAs herausgebracht. Neben dem Anime gibt es noch eine Manga-Reihe sowie ein Spiel für die PSP.

Trailer zu «Haganai: I Don’t Have Many Friends»:

Darum geht es in «Haganai: I Don’t Have Many Friends»:

Hasegawa Kodaka ist neu an der Schule und tut sich schwer dabei, Freunde zu finden. Verschärft wird sein Problem dadurch, dass man ihn aufgrund seiner blonden Haare für einen Schläger hält. Eines Tages stört er seine missmutige, eigenbrötlerische Klassenkameradin Yozora bei einer Unterhaltung mit ihrer imaginären Freundin Tomo. Sie stellen fest, dass keiner von beiden echte Freunde hat, und beschließen zur Abhilfe einen Klub zu gründen, in dem sich Leute wie sie zusammenfinden.

So entstand »Rinjinbu«, ein Klub speziell für Leute, die wenig Freunde haben. Mit der Zeit treten immer mehr einsame Mitschüler dem Klub bei und lernen dort, wie man durch gemeinsames Kochen, Spiele spielen und andere Gruppenaktivitäten Freundschaften schließt. Doch ergeben sich durch diese Ansammlung an sozial unerfahrenen Teenagern auch allerlei Probleme. (Quelle: anisearch)

 

Quelle: Anime2You