Home

KAZÉ hat sich die Lizenz an der Live-Action-Umsetzung zur Serie «Ajin: Demi-Human» gesichert!

Bereits im vergangenen Jahr veröffentlichte KAZÉ die beiden Staffeln des Animes «Ajin: Demi-Human» sowie drei dazugehörige Compilation-Filme auf Disc. Nun verkündete der Publisher, sich auch die Lizenz an der Live-Action-Umsetzung gesichert zu haben. Der Realfilm soll voraussichtlich am 19. Oktober 2020 veröffentlicht werden.

Dieser entstand im Jahr 2017 unter der Regie von Katsuyuki Motohiro, welcher unter anderem durch seine Arbeit an der ersten «Psycho-Pass»-Staffel bekannt ist. In den Hauptrollen sind Takeru Sato (u.a. Kenshin in «Rurouni Kenshin») als Kei Nagai und Go Ayano (u.a. Gein in «Rurouni Kenshin») in der Rolle des Sato zu sehen.

 

Hier könnt ihr euch den Anime «Ajin: Demi-Human» bestellen:

>> Volume 1 zur Serie

>> Movie 1 – «Impulse»

>> Movie 2 – «Collision»

>> Movie 3 – «Clash»

 

Japanischer Trailer:

Darum geht es bei «Ajin: Demi-Human»:

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass es eine neue Art Menschen gibt: die Ajins. Diese sind nicht nur unsterblich, sondern auch äußerst selten, weltweit gibt es nur vier Dutzend. Medizinstudent Kei Nagai muss feststellen, dass er zu dieser neuen Spezies gehört: Als er von einem Lkw überfahren wird, steht er einfach wieder auf. Sofort wird er von der Regierung gefangen genommen und den Wissenschaftlern für grausame Experimente zur Verfügung gestellt, bis ein weiterer Ajin namens Sato ihn rettet. Doch auch Sato verfolgt eigene, skrupellose Pläne, an denen Kei kein Interesse hat. Zunächst mögen sich ihre Wege trennen, doch schon bald werden sie für ihre jeweiligen Anschauungen gegeneinander kämpfen müssen…

(Beschreibung: KAZÉ Anime)

Quelle: KAZÉ