Durch viele Neueinsteiger wurde diese Woche der Verkauf der DVDs in Japan stark angekurbelt und wirbelt die Rangliste komplett auf…

Bei der Liste handelt es sich um die Verkäufe der DVDs vom 25. September bis zum 1. Oktober. Aufgelistet werden die zehn erfolgreichsten Anime.

Diese Woche hat viel neues zu bieten. Die ersten zehn Plätze der meistverkauften DVDs sind nur mit Anime vertreten. Darunter sind acht neue Titel. Mit 19599 Verkäufen konnte sich «Sword Art Online the Movie: Ordinal Scale» als limitierte Edition den ersten Platz sichern. Doch damit nicht genug. Die Standard Edition wurde ganze 6925 Mal verkauft. Auf dem zweiten Platz landete «Gekijõban Kuroko no Basuke Last Game» als limitierte Edition. «your name» verkäuft sich weiterhin gut. Der Film «In This Corner of the World» wurde vom ersten Platz vertrieben und befindet sich nun auf einem ordentlichen sechsten Platz. Andere Neueinsteiger findet ihr unten in der Liste.

 

Rangliste der zehn erfolgreichsten Anime (25.9.17 – 1.10.17)

Platzierung  Titel Wöchentliche Verkäufe
1 Sword Art Online the Movie: Ordinal Scale (Limited Complete Pressing) 19599
2 Gekijõban Kuroko no Basuke Last Game (Limited Special Edition 11693
3 Sword Art Online the Movie: Ordinal Scale (Standard Edition) 6925
4 Gekijõban Kuroko no Basuke Last Game 4462
5 Katsugeki: Touken Ranbu 3 (Limited Complete Pressing) 3116
6 In This Corner of the World 3032
7 your name (Standard Edition) 2572
8 Natsume Yūjin-Chõ Roku 2093
9 Senki Zesshõ Symhogear AXZ 1 (Limited First Pressing) 2002
10 Kubikiri Cycle: Aoiro Savant to Zaregoto Tsukai 8 (Limited Complete Pressing) 1826

 

Darum geht es in «Sword Art Online the Movie: Ordinal Scale»:

Ein brandneues Videospiel erobert die Welt: „Ordinal Scale“! Mit Hilfe eines Augmented-Reality-Gerätes namens Augma tauchen die Spieler in eine fantastische Welt ein, die ihre reale Umgebung zu einem riesigen Schlachtfeld macht. Während seine Freunde und Asuna viel Spaß mit dem neuen Zeitvertreib haben und kontinuierlich in ihrem Rang aufsteigen, kommt Kirito anfangs so gar nicht mit der Spielmechanik zurecht und vergnügt sich lieber in der Virtual Reality. Doch als sich eine neue Bedrohung im Spiel kristallisiert, ist unser Held im schwarzen Mantel erneut zur Stelle, um den Spielern von „Ordinal Scale“ zur Seite zu stehen! (Quelle: peppermint)

 

Quelle: Anime News Network