Wie gewohnt blicken wir auch diese Woche für euch auf die Anime-Verkaufszahlen in Japan. Ein Titel sticht hierbei deutlich heraus …

Die Liste berücksichtigt die 10 meistverkauften Anime-Blu-rays in Japan in der Woche vom 2. bis zum 8. Oktober.

Das Ranking wird mit großem Abstand von «Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief» angeführt, genauer gesagt der Limited Special First Pressing Edition, welche auf stolze 13.263 Verkäufe in dem Zeitraum kam. Die Standardausgabe des Films findet sich darüber hinaus mit ebenfalls sehr guten 3.965 Verkäufen auf dem dritten Platz wieder. Dazwischen konnte sich die Limited Complete Pressing Edition von «Sword Art Online the Movie: Ordinal Scale» platzieren, welche 4.696 mal über die Ladentheke ging. Die restlichen Titel sind deutlich abgeschlagen, begonnen mit dem ersten Volume der Action-Serie «Senki Zesshō Symphogear AXZ» auf Platz 4, welches auf 1.815 Verkäufe kam und endend mit «In This Corner of the World» auf Platz 10, wovon 1.160 Blu-rays abgesetzt werden konnten.

 

Rangliste der zehn erfolgreichsten Anime (2.10.17 – 8.10.17)

Platzierung  Titel Wöchentliche Verkäufe
1 Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief (Limited Special First Pressing) 13.263
2 Sword Art Online the Movie: Ordinal Scale (Limited Complete Pressing) 4.696
3 Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief 3.965
4 Senki Zesshō Symphogear AXZ 1 1.815
5 Gekijōban Kuroko no Basuke Last Game 1.728
6 Angel’s 3Piece 1 1.559
7 Sword Art Online the Movie: Ordinal Scale (Standard Edition) 1.496
8 your name. (Blu-ray Standard Edition) 1.387
9 Classroom of the Elite Vol. 1 (Blu-ray) 1.202
10 In This Corner of the World 1.160

 

Darum geht es in «Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief»:

Bei seinem aktuellsten Fall hat Conan es mit einem Anschlag zu tun, dem fast sein Kollege Heiij und dessen Freundin zum Opfer fallen. Während er noch über die Beweggründe des Täters grübelt, taucht auf einmal eine Frau namens Momiji Ookamit der Behauptung auf, schon seit Kindertagen mit Heiji verlobt zu sein. Bald kommt die Vermutung auf, dass die Frau in das versuchte Attentat verwickelt ist – doch können Conan und Heiji den Fall rechtzeitig auflösen?
(Quelle: anisearch)

 

Quelle: Anime News Network