re-zero

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und auch die neue Winter-Season 2017 steht vor der Tür. Zeit, die besten Anime-Serien in 2016 zu kühren…

Die Webseite orzzzz.com hat ein Ranking erstellt mit den 10 besten Anime-Serien in diesem Jahr. Seit ihr der gleichen Meinung oder habt ihr andere Favoriten aus diesem Jahr?

Platz 10: Love Live! Sunshine!!

Darum geht’s: Die private Uranohoshi-Mädchenoberschule, umgeben von einer großen Meeresküste, liegt in Uchiura, einem Stadtteil von Numazu in der Shizuoka-Präfektur. Eine kleine Oberschule, an der Ecke der Suruga Bucht, ist das Zuhause von neun Mächen, die von Chika Takami, Schülerin im 2. Jahr der Oberschule angeführt wird und einen Traum verfolgt: Die nächste Generation von hell strahlenden „School Idols“ zu werden.

Platz 9: B-Project: Kodou*Ambitious

Darum geht’s: Die Geschichte handelt von Tsubasa, welche ihren neuen Job in der A&R-Abteilung der großen Plattenfirma Gandala Music aufnimmt. Ihr wird direkt aufgetragen das B-Projekt zu überwachen, welches sich aus drei Idol-Gruppen zusammensetzt: Kitakore, THRIVE und MooNs. Insgesamt handelt es sich um Tsubasas ersten Job, dabei wird sie in verschiedene Ereignisse und Unfälle verwickelt, da sie sich intensiv mit den Gruppen, bestehend aus jungen Männern ‒ welche jeweils ihre eigenen, unterschiedlichen Persönlichkeiten besitzen ‒ beschäftigt.

Platz 8: Uta no Prince Sama Legend Star

Platz 7: TSUKIUTA. The Animation

Darum geht’s: Tsukiuta besteht aus zwei Versionen, einer männlichen und einer weiblichen. Die männlichen leben als Studenten im modernen Tokyo und verkörpern die Idolgruppe Six Gravity und die rivalisierende Geschwistergruppe Procellarum. Erstere representiert die Monate Dezember bis Mai, die zweite die Monate Juni bis November.
Die weiblichen dagegen leben in einer anderen Dimension, und werden von den Erdbewohnern als Göttinnen angesehen. Sie sorgen dafür, dass die geistige Energie der Erdbewohner in Lebensenergie umgewandelt wird und somit die Existenz beider Dimensionen gesichert ist.
Die Aufgabe der Gruppe Six Gravity ist es, talentierte weibliche Menschen zu finden, die dann ebenfalls Göttinnen werden.

Platz 6: Touken Ranbu – Hanamaru

Platz 5: Bungou Stray Dogs Staffel 2

Darum geht’s: Neben dem Militär und der Polizei gibt es ein ganz besonderes Detektivbüro: Die Arms Detective Company. Die Angestellten dort lösen ihre Fälle auf eine ganz andere Weise, denn sie besitzen übernatürliche Fähigkeiten und nehmen die Aufträge an, die zu gefährlich für andere sind.
Nakajima Atsushi wohnte bis vor kurzem in einem Waisenhaus, jedoch wurde er dort rausgeschmissen und war so gezwungen, auf der Straße zu leben. Als er am Rande des Verhungerns steht, bewahrt er den Detektiv Dazai Osamu, der für die Arms Detective Company arbeitet, davor, Selbstmord zu begehen.
Osamu und sein Partner Kunikida sind gerade dabei, einen wichtigen Fall zu lösen und scheinbar gibt es viele Verbindungen zu Atsushi. Ihnen wird klar, dass sich sein Leben komplett verändern wird …

Platz 4: Haikyuu!! Staffel 3

Darum geht’s: Nun ist es soweit: Die Karasuno-Highschool tritt im Finale gegen die unschlagbare Elite-Highschool namens Shiratorizawa an. Werden Hinata und sein Team es schaffen oder werden sie überrannt? Ein Match über fünf Sätze wird gespielt, das Ausdauer und Stärke benötigt.

Platz 3: Yuri!!! On ICE

Darum geht’s: Nachdem Yuuri Katsuki eine zerschmetternde Niederlage beim Gran-Prix-Finale im Eislaufen einstecken musste, kehrte er zurück in seine Heimat Kyuushuu, wo er sich dann in seinem Elternhaus verschanzte und überlegt, ob er mit dem Eislaufen aufhören oder weitermachen soll. Doch da tauchen plötzlich Victor Nikiforov, welcher die Weltmeisterschaft im Eislaufen fünf Jahre in Folge gewann, und ein noch junger Eiskunstläufer namens Yuri Plisetsky, der bereits erfahrene Eiskunstläufer hinter sich lässt, auf. Zusammen mit Victor nehmen sich die beiden Yuris nochmals die Herausforderung des Grand Prix an.

Platz 2: Re: Zero

Darum geht’s: Subaru Natsuki hat die Fähigkeit, die Zeit zurückzuspulen und den Tod zu überwinden. Doch dies musste er auf qualvolle Weise herausfinden ‒ als er getötet wurde. Und hinzu kommt noch, dass er der Einzige ist, der sich nach dem Zurückspulen noch an das erinnern kann, was bis zu seinem Tod geschah. Als er sich plötzlich in einer ihm fremden, mittelalterlichen Welt wiederfindet, wird er dort angegriffen und von einem schönen, silberhaarigen Mädchen gerettet. Bei dem Versuch, sich bei ihr zu revanchieren, wird er in Angelegenheiten ungeahnten Ausmaßes verwickelt und beide werden getötet.

Restart!

Platz 1: Mr. Osomatsu

Darum geht’s: Die Matsuno-Sechslinge Osomatsu (der Anführer), Karamatsu (der Möchtegern-Macho), Choromatsu (der Bodenständige), Ichimatsu (der leicht zynische Zeitgenosse), Juushimatsu (der fröhliche Dummkopf) und Todomatsu (das liebenswerte Muttersöhnchen), sind nun alle in ihren Zwanzigern und leben als NEETs noch Zuhause. Ihre Nachbarn bestehen immer noch aus exzentrischen Charakteren wie dem Fischmarkt-Idol Totoko, dem lauten Problemmacher Iyami, dem Zwergrivalen Chiba, dem verrückten Erfinder Dekapan und dem „Eichhörnchenbackengesicht“ Dayon.

Begleitet sie dabei, wie sie ihren Alltag meistern und auf Jobsuche gehen, versuchen, ihre Rechnungen bezahlen oder um Essen streiten.

Quelle: orzzzz.com