Eine Woche vorher wurden noch deutlich stärkere Verkaufszahlen erreicht, die in dieser Woche nicht erreicht werden. Das dürfte unter anderem an den weniger bekannten Neuerscheinungen liegen …

Bei der Liste handelt es sich um die Verkäufe der Blu-rays vom 3. September bis zum 9. September. Aufgelistet werden die zehn erfolgreichsten Anime.

In dieser Woche sicher sich der Anime «Today’s Menu for Emiya Family» den ersten Platz. Dabei handelt es sich um eine Parodie der «Fate Stay»-Reihe. Insgesamt konnte das zweite Volume 5.176 Mal verkauft werden. Auf dem zweiten Platz kommt die Serie «The Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These» und wird immerhin 3.269 Mal über die Ladentheke gebracht. Vom Thron wurde «Gekijō-ban Macross Delta: Gekijō no Walkūre» gestoßen, konnte aber noch 1.345 Mal verkauft werden und erreicht damit einen Gesamtverkauf von 22.623 Blu-rays. Damit landet der Anime auf dem 5. Platz. Alle weiteren Ränge findet ihr unten in der Liste.

 

Rangliste der zehn erfolgreichsten Anime (03.09.18- 09.09.18)

Platz Letzte Woche Titel Wöchentliche Verkäufe
1 Today’s Menu for Emiya Family 2 (Limited Complete Pressing) 5176
2
The Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These Vol. 3 (Limited-Number Pressing) 3269
5 1 Gekijō-ban Macross Delta: Gekijō no Walkūre (Limited Special Edition) 1345
6 2 IDOLiSH7 7 (Limited Special Edition) 757
7 8 Cells at Work! 1 (Limited Complete Pressing) 477
8 7 Cardcaptor Sakura: Clear Card Vol. 5 (Erste Edition) 365
10 4 Word Art Online Alternative: Gun Gale Online Vol. 3 (Limited Complete Pressing) 317
11 Kakuriyo -Bed & Breakfast for Spirits- III 311
13 Tenchi Muyo! OVA (Staffel 1) 279
14 3 Persona 5 Vol. 3 (Limited Complete Pressing) 277

 

Darum geht es in «Today’s Menu for Emiya Family»:

 Wer hier einen Krieg um den Heiligen Gral erwartet, der wird enttäuscht, denn Emiya-san Chi no Kyou no Gohan widmet sich der ruhigeren Seite des Zusammenlebens zwischen den Servants und ihren Masters. So sieht man Illya und Taiga, die unter dem Kotatsu faulenzen und darauf warten, dass Artoria und Shirou vom Einkauf zurückkommen und sich um das Abendessen kümmern und auch die anderen Servants lassen es sich gut gehen. Während Cú sich auf ein Bier mit Taiga selbst einlädt und Medusa sich ebenfalls mal zu Besuch blicken lässt, wird auch Rin von ihrem Servant reichlich bekocht. (Quelle: anisearch)

 

 

Quelle: Anime News Network