Wenn man die Wörter “Anime” und “YouTube” in Verbindung bringt, denkt man zuallererst an NinotakuTV. Wir haben uns auf der AnimagiC 2018 mit ihm getroffen und über aktuelle Anime-Themen gesprochen, allen voran auch dem Wandel hin zu Computeranimationen…

Nino ist nicht nur für seine perfekt sitzende Frisur bekannt, sondern vor allem auch für sein breitgefächertes Wissen im Anime-Segment. Aus diesem Grund haben wir uns auf der AnimagiC 2018 die Zeit genommen, um mit ihm zu sprechen und einige interessante Ansichten sowie Hintergrundinformationen ans Licht gebracht…

Auf folgende Fragen gehen wir im Interview ein:

(1) Wie findest du die Entwicklung von handgezeichneten hin zu computeranimierten Animes?

(2) Was bedeutet das Motto “Leb deinen Traum” für dich?

(3) Wie siehst du aktuell die Qualität von Anime-Releases in Deutschland? Gibt es Verbesserungspotenzial?

(4) Deutsche Synchro oder O-Ton?

(5) Auf welche Projekte von dir dürfen wir uns freuen?

Quelle: MAnime.de Original / NinotakuTV