Home

Schon lange erfreuen wir uns an dem Phänomen Anime. Doch heute vergessen wir einmal Anime wie z.B.«Attack on Titan», «Re:Zero» oder «Demon Slayer». In diesem Artikel geht es um die Schätze aus den 90er-Jahren, die heute noch einfach Kult sind!

«Cowboy Bebop»

Cowboy Bebop - Die 10 besten Momente des Anime-Klassikers

Handlung von «Cowboy Bebop»:

2071: Die Erde ist wegen eines Meteoritenhagels schon lange kaum noch bewohnbar und die Menschheit hat sich im Sonnensystem verteilt. Vor allem der Mars ist reichlich mit Menschen bevölkert. Zu dieser Zeit machen sich die Kopfgeldjäger Spike und sein Partner Jet mit dem Raumschiff „Bebop“ auf den Weg durchs All, um ihre leeren Geldbeutel zu füllen, indem sie gesuchte Verbrecher fangen. Zwar erwischen sie oftmals die gesuchten Leute, doch passiert irgendetwas, was verhindert, dass die beiden auch nur einen einzigen Schein mehr sehen, als sie zum Überleben brauchen. Auf ihrer Reise durch das Universum treffen die beiden auf die freizügige und eigensinnige Faye und das kleine bzw. große Computergenie Ed, die sie beide begleiten. Auch ein Hund namens Ein ist mit von der Partie. Und neben den Verbrechern jagen die vier auch den Fragen ihrer Vergangenheit hinterher.

«Neon Genesis Evangelion»

Netflix Anime: Neon Genesis Evangelion kommt endlich - FILM.TV

Handlung von «Neon Genesis Evangelion»:

Am 13. September 2000 schlägt ein Meteorit in der Antarktis ein. Die Polkappen schmelzen und es folgen Fluten, Elend, Unruhen und Bürgerkriege, denen die Hälfte der Weltbevölkerung zum Opfer fällt.

15 Jahre später wird der 14-jährige Shinji Ikari von seinem Vater Gendou, nach über drei Jahren Abwesenheit, zu sich gerufen. Glücklich darüber, Anerkennung zu finden und in Selbstzweifel, ob er die an ihn gestellten Erwartungen erfüllen könne, stellt er bei seiner Ankunft fest, dass Neo Tokyo-3 bedroht wird. Den Mut verliert er, als er erfährt, dass ausgerechnet er in einen von seinem Vater bereitgestellten Mecha, genannt Evangelion, steigen und gegen die feindlich gesinnten „Engel“, welche die Stadt attackieren, kämpfen soll. Schließlich entscheidet sich Shinji dazu, den Evangelion zu steuern und den Kampf gegen die „Engel“ aufzunehmen.

«Berserk»

Will Berserk ever get a proper anime adaptation? - Quora

Handlung von «Berserk»:

Die Serie beginnt mit dem Krieger Guts, der nach dem Grafen der Region sucht. Nach einigen Kämpfen mit dessen Untergebenen, steht er dem Grafen schließlich gegenüber. Dieser verwandelt sich jedoch während des Kampfes in ein riesiges, schlangenähnliches Monster. Nach dem siegreichen Kampf flieht Guts in den Wald, wo er von Stimmen geplagt wird. Es beginnt eine Rückblende:
Guts, nun als Jugendlicher, zieht als Söldner durch das Land. Nach einem erledigten Auftrag wird er, als er den Kampfschauplatz gerade verlassen hat, von Banditen angegriffen. Beim Kampf verwundet er diese schwer, es stellt sich aber heraus, dass es sich um keine Banditen, sondern um eine bekannte Söldnergruppe handelt, die von Griffith geführt wird. Guts findet bei dieser Söldnerarmee seine neue Heimat, doch er ahnt noch nicht, wie sehr sein Schicksal mit Griffiths verknüpft ist…

«Trigun»

Trigun" ab sofort wieder bei Netflix | Anime2You

Handlung von «Trigun»:

Nach einer Bruchlandung auf einem trostlosen Wüstenplaneten, fristen die Menschen auch nach 130 Jahren immer noch ein karges Leben. Die wenigen größeren Siedlungen haben sich alle um die Überreste der Raumschiffe entwickelt und überleben mit Hilfe von Plants, einer Art Energiequelle. Das Wissen über diese „verlorene“ Technologie ist jedoch kaum noch vorhanden und so hat sich ein seltsames Miteinander aus vergangener Hochtechnologie und einem Leben im Wilden Westen entwickelt.

Einen Mann gibt es jedoch, der eine besondere Verbindung zur Vergangenheit zu haben scheint. Sein Name ist Vash The Stampede und überall, wo dieser Name fällt, machen sich Angst und Schrecken breit. Auf seinen Kopf ist die unglaubliche Summe von 60.000.000.000 $$ ausgesetzt, da er eigenhändig die Millionenstadt July vernichtet haben soll.

Meryl Stryfe und Milly Thompson, zwei Versicherungsagentinnen, werden von ihrer Firma ausgesandt, um diesen Mann zu finden und weiteren Schaden zu verhindern. Als sie schließlich fündig werden, trauen sie ihren Augen nicht. Statt einem gefährlichem Ganoven entpuppt sich Vash als ein Vielfraß und sympathischer Chaot, der anscheinend keiner Fliege etwas zu Leide tun kann …

«Z wie Zorro»

Z wie Zorro (1995) – fernsehserien.de

Handlung von «Z wie Zorro»:

Kalifornien im frühen 19. Jh.: Das Land ist noch spanische Kolonie und die herrschende Oberschicht besteht aus Despoten, die mit ihren Steuern das Volk schröpfen und selbst luxuriös leben. Die politischen Verhältnisse sind instabil, aber noch unterdrückt die Armee jeden Widerstand. Da taucht unerwartet ein maskierter Held auf: Zorro! Mit seinen grandiosen Fechtkünsten und gewagten Aktionen schafft er es ein ums andere Mal den Tyrannen eins auszuwischen. Die Maske schützt seine wahre Identität: Als Diego Vega ist er im echten Leben als fauler und feiger Landadliger bekannt, der seine Leute zwar nicht schlecht behandelt, jedoch für Heldentaten nie in Frage käme. In den meisten anderen Umsetzungen des Stoffs hat Zorro einen stummen Diener, der ihm hilft. Im Anime ist es ein kleiner Junge, der den Diener miemt, aber ganz und gar nicht stumm ist. Bernard tritt als eine Art Mini-Zorro ebenfalls maskiert auf und unterstützt Diego beim Kampf gegen die Armee. Als letztes enthält die Vorlage noch eine Liebesgeschichte, die im Anime sehr gut getroffen ist. Diego ist verliebt in Lolita und muss sie als Zorro immer wieder vor seinen Feinden retten. Dabei verliebt sich Lolita zwar in Zorro, doch vom «Schwächling» Diego will sie nichts wissen.