Openings und Endings sind aus Animes eigentlich kaum wegzudenken. Hierbei bekommt man eine reiche musikalische Vielfalt geboten. Songs westlicher Gruppen sind jedoch eher die Ausnahme, ein Grund diesen gesondert Aufmerksamkeit zu widmen.

Diese nachfolgende Liste erhebt weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch ist die Reihenfolge von Belang. Es geht hierbei nicht lediglich um Lieder im «wesentlichen Stil» (sprachlich oder musikalisch), sondern um solche, die einem westlichen Interpreten entspringen. Zu jedem der Animes findet ihr neben dem Liedtitel samt Interpret auch ein Video des entsprechenden Openings beziehungsweise Endings.

 

«Ergo Proxy»

Lied: «Paranoid Android» von Radiohead

 

«Hanada Shōnen-shi»

Lied: «The One» von den Backstreet Boys

 

«JoJo’s Bizarre Adventure»

Lieder: «Roundabout» von Yes, «Walk Like an Egyptian» von den Bangles, «Last Train Home» von der Pat Metheny Group und «I Want You» von Savage Garden

 

«Speed Grapher»

Lied: «Girls on Film» von Duran Duran

 

«Serial Experiments Lain»

Lied: «Duvet» von bôa

 

«Paradise Kiss»

Lied: «Do You Want To?» von Franz Ferdinand

 

«Eden of the East»

Lied: «Falling Down» von Oasis

 

Quelle: ANN