Obwohl der Anime nicht sehr bekannt ist, lohnt es ich trotzdem mal einen näheren Blick darauf zu werfen …

«Beautiful Bones – Sakurako’s Investigation» ist eine Anime-Serie aus dem Jahr 2015. Insgesamt wurden 12 Folgen im Studio TROYCA unter der Regie von Makoto Katou produziert.

Hierzulande wurde die Serie von KAZÉ lizenziert und  wird das erste Volume am 30. August 2019 veröffentlichen. Des Weiteren ist «Beautiful Bones – Sakurako’s Investigation» auf Anime On Demand verfügbar. Wer sich ein eigenes Bild von der Serie machen möchte, kann sich die erste Folge auf japanisch mit deutschem Untertitel kostenlos anschauen.

 

>>> «Beautiful Bones – Sakurako’s Investigation»  auf Anime On Demand anschauen

 

Steckbrief

Titel: «Beautiful Bones – Sakurako’s Investigation»

Genre: Mystery

Grundlage: Roman (Shiori Ōta)

Episodenanzahl: 12 (alle verfügbar)

Episodenlänge: ~24 Minuten

Studio: TROYCA

Regisseur: Makoto Katou

Veröffentlichung: 8. Oktober 2015

 

Davon handelt «Beautiful Bones – Sakurako’s Investigation»

Die schöne Sakurako ist Mitte 20 und stammt aus einer angesehenen Familie. Sie lebt zurückgezogen in einem alten Anwesen in Asahikawa im Norden Japans. Sakurako hat eine ganz besondere Passion: Sie interessiert sich für Knochen, vor allem für menschliche. Mit lebenden Menschen dagegen kommt sie nicht so gut zurecht. Ausnahme ist der Schüler Shotaro, der Sakurako auf ihren Streifzügen begleitet. Wenn die mit forensischem Wissen gesegnete Osteologin zielsicher über menschliche Überreste stolpert, geht es oft um mysteriöse Kriminalfälle.

 

Kurzes Zwischenfazit

Obwohl «Beautiful Bones – Sakurako’s Investigation» eher zu den unbekannten Anime gehört, sollte man mal sich die Serie näher anschauen. Besonders für Krimi-Fans lohnt sich der Anime, da es um eine Frau geht, die durch ihre Vorliebe zu Knochen sich als Spezialistin zum Lösen von Kriminalfällen erweist. Besonders die Art und Weise, wie sie Lösungen zu Problemen findet, ist sehr beeindruckend dargestellt.

 

Story  8/10
Charaktere 8/10
Inszenierung 9/10
Animationen & Zeichenstil 9/10
Musik 9/10

Gesamt

8,6/10