Im Film «In this Corner of the World» werden die Lebensverhältnisse einer Familie in der Kleinstadt Kure während des zweiten Weltkriegs in Japan dargestellt. Doch konnte der Film auch ein realisitisches Szenario bieten, das den Zuschauer fesselt und bewegt?

 

 

  • Label: Universum Film GmbH
  • Veröffentlichung: 20.10.2017
  • Originaltitel: «Kono Sekai no Katasumi ni»
  • Produktionsjahr: 2016
  • FSK: Ab 12 Jahren freigegeben
  • Laufzeit: ca. 128 Minuten
  • Bildformat: 16:9 – 1.77:1
  • Genre: Historie, Drama
  • Sprachen: Japanisch, Deutsch (DTS-HD 5.1 – Blu-Ray)
  • Untertitel: Deutsch
  • Anzahl Disks: 1 (Blu-Ray)

 

 

 

Inhalt (9/10):

Die Geschichte dreht sich um Suzu in der Zeit während des zweiten Weltkriegs. Sie zieht nach Kure, einer Kleinstadt in Japan. Dort heiratet sie Shusaku Houjou, der bei der Marinenbasis arbeitet. Doch das einfache und gemütliche Leben wird durch Bombenanschläge und Angriffe der Alliierten erschüttert. Trotzdem möchte Suzu sich nicht vom Krieg einschüchtern lassen und versucht ein schönes Leben mit ihrer Familie in Kure zu führen …

Beurteilung:

Zunächst lernt man die Hauptprotagonistin Suzu als kleines Kind kennen. Man sieht zu, wo sie aufwächst und wie sie zu ihren Mitmenschen steht. Es gibt mehrere Zeitsprünge, bis der Plot richtig einsetzt. Ab diesem Zeitpunkt fängt die Geschichte an sehr spannend zu werden.

Suzu zieht nach Kuru. Sie versucht, nachdem sie den Mann Shusaku Houjou geheiratet hat, sich in die Familie zu integrieren. Das funktioniert allerdings erstmal nicht so recht und bringt den Zuschauer an der ein oder anderen Stelle zum Lachen. Mit der Zeit gelingt ihr dies und kommt auch ihrer neuen Familie näher. Gleichzeitig fühlt sich der Zuschauer den Protagonisten näher verbunden und taucht mehr und mehr in die Geschichte ein. Durch unerwartete Wendungen möchte man ständig wissen, wie es weitergeht. Das Ende fand ich auch sehr gelungen und hat noch einmal verdeutlicht, wie sinnlos Kriege sind.

 

Animationen (10/10):

Der Film punktet definitiv mit seinen Animationen. Sie sind flüssig und sehr detailliert. Des Weiteren ist der Animationsstil eine Klasse für sich, der Ähnlichkeiten zu Filmen wie vom Studio Ghibli aufweist. Er wirkt aufwendig gemacht, aber mit einer Liebe zum Detail, was diesen Film von anderen sehr abhebt.

Musik (8/10):

Das Main-Theme zum Film stammt von Kotringo und heißt “kanashikite yarikirena“. Der Song passt sich der Atmosphäre im Film sehr gut an. Ein Lied, das entspannt, aber auch die Dramaturgie im Film andeutet.

Kotringo – kanashikite yarikirena:

 

Deutsche Lokalsierung (9/10):

Das Synchronstudio EuroSynch GmbH hat gute Arbeit bei der Auswahl der Synchronsprecher geleistet. Besonders die Stimme von Luisa Wietzorek, die die Hauptrolle der Figur Suzu spricht, sticht hervor. Sie ist meiner Meinung nach eine hervorragende Synchronsprecherin, deren Stimme einzigartig und sehr einprägsam ist. Doch auch die anderen Sprecher konnten überzeugen und leisteten eine sehr gute Arbeit. Sie vertonten passende Stimmen zu den Charakteren. Ein paar Nebenrollen klangen im Vergleich zu den Hauptstimmen nicht ganz überzeugend, allerdings stört das im Film nicht im geringsten.

Charakter Deutsche Stimme Charakter Deutsche Stimme
Suzu Luise Wietzorek Kiseno Andrea Aust
Shusaku Tobias Nath Juro Peter Flechtner
Keiko Rubina Nath Rin Jessica Walter-Gabory
San Denise Gorzelanny Ito Luisa Lunow
Harumi Nina Schatton Chita Nadine Heidenreich
Sumi Lina Rabea Mohr Tante Kobayashi Traudel Sperber
Sumi Kind Clara Meinecke Kariya Sabine Walkenbach
Tetsu Daniel Schütter Yoichi Patrick Keller
Entaro Hans Hohlbein Domoto Eva Maria Werth
Marina Ulrike Lau Ritchan Neyeli Rathod

 

Fazit

Das historische Drama «In this Corner of the World» ist ein sehr gelungener Film, den ich absolut empfehlen kann. Der Film punktet nicht nur in seinem Animationsstil, sondern auch bei der Synchro und der Umsetzung der Geschichte. Anfangs wirkt «In this Corner of the World» noch nicht so interessant, aber mit der Zeit wird der Zuschauer immer mehr gefesselt. Man bekommt auch einen guten Einblick, wie die Situation der Menschen während dem zweiten Weltkrieg war. Wer also geschichtlich interessiert ist und auch Dramen mag, sollte auf jeden Fall sich den Film anschauen.

 

Bewertung

Kategorie Punktevergabe
Inhalt (3x) 9/10
Animation 10/10
Musik 9/10
Deutsche Lokalisierung 9/10
 

Gesamt

 

9,2/10

 

>>> «In this Corner of the World» auf DVD bestellen

>>> «In this Corner of the World» auf Blu-ray bestellen

 

Wir bedanken uns bei Universum Film GmbH und THINK! für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.