Das Jahr 2020 beginnt bei ProSieben MAXX mit einer Menge Überraschungen und das insbesondere auch für Anime-Fans. So verlässt «One Piece» den späten Slot um 19:00 Uhr und wird künftig etwas früher laufen. Dafür werden «Inu Yasha», «Boruto» und «Fary Tail» den prominenten Sendeplatz einnehmen, welche alle mit brandneuen Folgen an den Start gehen!

Auch wenn das Jahr 2019 noch einige Tage vor sich hat, laufen die Planungen für 2020 in Unterföhring bereits auf Hochturen. So wird die Anime Action am Nachmittag bald mit einem neuen Programmschema laufen.

«One Piece» hat erst kürzlich über 100 neue Episoden erhalten, weshalb die derzeitigen Wiederholungen sich mit einem Sendeplatz um 17:20 Uhr begnügen müssen. Dort wird die Piratenbande aber weiterhin mit einer Doppelfolge die Weltmeere bereisen.

Der Abend hingegen wird drei Animes gehören, welche allesamt neue Folgen spendiert bekommen. Ab 18:10 Uhr startet das langersehnte «Boruto: Naruto Next Generations» in einer deutschen TV-Premiere. Danach geht es weiter mit «Inu Yasha» ab der 105. Episode und wird die Geschichte rund um den Hundedämon zu einem Ende bringen. Den krönenden Abschluss bildet «Fairy Tail» vorerst mit der Fortsetzung des Re-Runs. Nach der Wiederholung der ersten 48 Folgen wird es aber auch hier mit neuen Folgen weitergehen.

Auch in der Anime Nacht am Freitag wird sich einigen tun. So setzt der Sender künftig auf Binge Watching und zeigt erst «Tokyo Ghoul: re» und ab 24. Januar dann «Fullmetal Alchemist: Brotherhood» mit drei neuen Folgen am Stück!

Näheres könnt ihr dem genauen Programmschema entnehmen:

 

Die Anime Action ab Januar 2020

16:30 Uhr – Naruto Shippuden (Doppelfolgen)
17:20 Uhr – One Piece (Doppelfolgen)
18:10 Uhr – Boruto (Deutsche Erstausstrahlung)
18:30 Uhr – Inu Yasha (Deutsche Erstausstrahlung)
19:00 Uhr – Fairy Tail (ab Februar mit neuen Folgen)

 

Anime Night ab Januar 2020

03. – 10. Januar
20:15 Uhr – Animemovie
ab 22:00 Uhr – Tokyo Ghoul: re (drei Folgen, deutsche Erstausstrahlung)
danach: The Testament of Sister New Devil, Rosario + Vampire, Goblin Slayer

17. Januar
20:15 Uhr – Animemovie
danach – Tokyo Ghoul: re (Staffelfinale in Doppelfolge)
und: Tokyo Ghoul OVA Jack sowie Tokyo Ghoul OVA Pinto

Ab 24. Januar:
20:15 Uhr – Animemovie
ab 22:00 Uhr  Fullmetal Alchemist: Brotherhood (drei Folgen, deutsche Erstausstrahlung)
danach: The Testament of Sister New Devil, Is This a Zombie?, Goblin Slayer