Es ist noch gar nicht lange her, als die erste Staffel von «Tokyo Ghoul:re» in Japan lief. Nun wurde ein Teaser zur zweiten Staffel veröffentlicht …

Im April startete die erste Staffel von «Tokyo Ghoul:re» mit 12 Folgen. Ab Oktober läuft bereits die zweite Staffel zur Serie. Aus diesem Grund wurde ein neuer Trailer zu «Tokyo Ghoul:re» veröffentlicht. Im Video wird verraten, dass die Geschichte um Ken Kaneki  zum Abschluss gebracht wird. Des Weiteren wird die Staffel als “letztes Kapitel” bezeichnet.

«Tokyo Ghoul:re» erschien erstmals im Magazin Weekly Young Jump und stellt eine Fortsetzung des Manga «Tokyo Ghoul» dar. In Deutschland ist der Manga «Tokyo Ghoul:re» bei KAZÉ erhältlich. Die erste Staffel von «Tokyo Ghoul:re» könnt ihr euch auf der Plattform AnimeOnDemand anschauen.

 

Teaser zur zweiten Staffel von «Tokyo Ghoul:re»:

Darum geht es in «Tokyo Ghoul:re»:

Tokyo Ghoul:re spielt etwa zwei Jahre nach dem Ende der Ereignisse um Ken Kaneki. Um alle verbliebenen Ghule in Tokio zu eliminieren, wurde die neue Quinx-Einheit gegründet. Diese besteht aus insgesamt fünf Personen, denen durch eine Operation Ghul-Eigenschaften verliehen wurden. Haise Sasaki, ein Ghul-Ermittler ersten Ranges des CCG, ist der Mentor dieser Einheit und gehört zum Team von Akira Mado … (Quelle: anisearch)

 

 

Quelle: AnimeNewsNetwork