Bereits im September startet die mittlerweile dritte Staffel von «Sword Art Online». Nun gab man neue Infos zu den Künstlern des Openings und Endings bekannt…

Am 15. September ist es soweit. Dann startet die dritte Staffel von «Sword Art Online» unter dem Namen «Sword Art Online Alicization». Darüber hinaus wird die erste Folge eine Stunde lang dauern. Nun gab man auf der offiziellen Website bekannt, welche Künstler für das Opening und Ending verantwortlich sein werden.

Das Opening wird von LiSA unter dem Namen “Adamas” gesungen. Sie dürfte unter anderem für ihr Lied “crossing field” bekannt sein, welcher im Opening der ersten Staffel lief. Das Ending wird von Eir Aoi stammen und heißt “Iris”. Sie sang in der zweiten Staffel das Opening.

Die dritte Staffel von «Sword Art Online» wird wieder im Studio A-1 Pictures produziert. Dabei führt Manabu Ono Regie, während die Charakter-Designs von Gou Suzuki, Tomoya Nishiguchi und Shingo Adachi stammen.

Hierzulande sind die ersten beiden Staffeln von «Sword Art Online» bei peppermint anime verfügbar. Wer an der Light Novel interessiert ist, kann diese bei TOKYOPOP erhalten. Am 15. September habt ihr auch die Möglichkeit euch die erste Folge von «Sword Art Online – Alicization» um 13:00 Uhr im Mathäser Filmpalast in München anzuschauen.

Trailer zu «Sword Art Online – Alicization»:

Darum geht es in «Sword Art Online – Alicization»:

Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen, schwarzen Baumes „Gigas Cedar“ trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er den gleichen Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während Kirito nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, kommt eine Erinnerung in ihm auf, wie er mit Eugeo auf eben jenem Hügel umherlief, auf dem sie sich jetzt befinden. Wie ist das möglich? In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen… (Quelle: Wakanim)

 

Quelle: AnimeNewsNetwork