Der Frauensender der ProSiebenSat1-Gruppe reagiert auf die schwachen Quoten von «K-On!» und nimmt stattdessen einen andere Anime-Serie ins Programm.

Bereits seit dem Sendestart im Herbst tut sich «K-On!» bei sixx mehr schlecht als recht, deshalb hat sich der Frauensender nun dazu entschieden, der Anime-Serie aus dem Hause Kyōto Animation den Stecker im Vorabendprogramm zu ziehen. Doch gänzlich auf «K-On!» verzichten müssen die Fans nicht: Die Serie wird jeweils in der Nacht von Sonntag auf Montag um 01 Uhr versendet. Im Vorabendprogarmm richten soll es nun, sehr zu unserer Überraschung, die Serie «Yu-Gi-Oh! Arc-V». Das YGO-Spin-off aus dem Jahre 2014 wird ab sofort und künftig immer Samstags um 19:15 Uhr in Doppelfolgen zu sehen sein. Los gehts hier mit der 3. Staffel.

Als Lead-In wird auch weiterhin «Sailor Moon Crystal» fungieren, welches weiterhin um 18:15 Uhr läuft. Nach einem sehr starken Serienstart hat sich «Sailor Moon Crystal» im Gegensatz zu «K-On!» auf einem soliden Quotenlevel eingependelt.

Quelle: ProSiebenSat1