Genau sechs Jahre ist es nun bereits her, als RTL II sein Anime-Programm im TV eingestellt hat. Wir blicken auf eine bewegende Zeit zurück. Über zwei Jahrzehnte lang gehörten Animes und Trickserien zur traditionallen Programmfarbe beim Münchner Privatsender RTL II. Doch nachdem man die Anime-Serien im Frühling 2011 zuerst aufs Wochenende verlegt hat, stellte man diesen 2013 später komplett ein. Das kurze Revival der Animes beim digitalen Ableger RTL II YOU in 2016 blieb erfolgslos. Doch wie sah die RTL II-Anime-Welt heute vor 15 Jahren, im April 2004, aus? Wir schauen auf das Programmschema vom April 2004, und merken: «Pokémon», «Beyblade» und auch «One Piece» waren Dauerbrenner im RTL II-Programm! «Digimon Frontier» lief zu dem Zeitpunkt in deutscher Erstausstrahlung. Doch genug der Worte, hier kommt das komplette Anime-Programmschema von RTL II aus dem April 2004.

12:35 Uhr: DoReMi

13:55 Uhr: Pokémon

14:20 Uhr: Beyblade

14:45 Uhr: Digimon Frontier (neue Folgen, Staffel 4)

15:15 Uhr: One Piece

15:40 Uhr: Yu-Gi-Oh! (neue Folgen, Staffel 3)

Andere Hits wie «Detektiv Conan» waren zu dem Zeitpunkt gerade in einer kleinen Pause, bevor hier neue Folgen für den Herbst angekündigt wurden.

>>> Animes in Aktion bei Amazon.de!

Quelle: RTL II / Tomodachi