Der TV-Sender Tele 5 zeigt heute den ersten Realfilm von «Attack on Titan» in einer Free-TV-Premiere…

Tele 5 ist als Free-TV-Sender neben RTL II maßgeblich daran beteiligt, dass die Animes den Weg nach Deutschland gefunden. Auch wenn die jahrelange Geschichte mit den Animes ein Ende gefunden hat und man inzwischen nur noch alte «Digimon»-Episoden am frühen Morgen wiederholt, ist der Sender weiterhin bekannt für seine zahlreichen asiatischen Filme im Programm.

Heute zeigt man nämlich den Realfilm von «Attack on Titan» in einer TV-Premiere um 22:30 Uhr – selbstverständlich mit deutscher Synchronisation. Eine Wiederholung im TV ist zudem für Donnerstag (9. August) um 1:15 Uhr angesetzt.

Die Regie zum Film führt Shinji Higuchi (u.a. «Shin Godzilla») und für das Drehbuch sind Yūsuke Watanabe sowie Tomohiro Machiyama verantwortlich.

Am nächsten Dienstag (14. August) folgt um 22:15 Uhr bei Tele 5 außerdem die Fortsetzung «Attack on Titan 2».

Davon handelt «Attack on Titan» (Realfilm)

Seit 100 Jahren treiben menschenfressende Titanen auf der Erde ihr Unwesen. Drei Mauern umzirkeln deshalb den verbliebenen Lebensraum der Menschen. Hier finden sie Schutz vor den monströsen Humanoiden. Doch eines Tages taucht ein Riesen-Riese auf und reißt die erste Mauer ein. Der Weg zu den Menschen ist wieder frei. Gelungene Adaption des japanischen Fantasy-Manga, mit sensationellen Effekten.

Quelle: Tele 5