Im Oktober starten die neuen Folgen von «Detektiv Conan» auf ProSieben MAXX. Doch eine Sprecherin wird leider nicht mehr dabei sein…

Am 22. Oktober geht es endlich weiter und ProSieben MAXX zeigt die 334. Episode von «Detektiv Conan» im deutschen Free-TV. Nach über 12 Jahren kommen nun endlich neue Folgen des beliebten Animes nach Deutschland – doch leider gibt es auch eine Umbesetzung.

Julia Meynen begleitete uns als Ayumi Yoshida in den ersten 102 Episoden der Serie sowie in der «Detektiv Conan»-Filmreihe und wird nun leider umbesetzt. Julia Meynen gab die Rolle ab, da sie sich um ihr Kind kümmern will und daher keine Zeit für solch eine große Rolle hat.

Ab der 334. Episode erwartet uns Tanja Schmitz als die neue Sprecherin von Ayumi. Sie war bereits als Katara in «Avatar – Herr der Elemente» zu hören. Bis auf Ayumi bleiben uns alle alten Sprecher der Serie erhalten.

Die Synchronisation der neuen Folgen entsteht derzeit bei den Oxygen Sound Studios in Berlin. Karin Lehmann, welche bereits für die Serie und Filme von «Detektiv Conan» verantwortlich war, übernimmt auch bei den neuen Folgen Buch und Regie.

Quelle: ProSieben MAXX