Im heutigen Newsletter gab der Publisher KAZÉ bekannt, dass der Manga «Verliebt in Akihabara» ab 2018 in Deutschland erscheinen wird. Weitere Informationen findet ihr hier.

KAZÉ Manga veröffentlicht «Akihabara Fall in Love» in Deutschland unter dem Namen «Verliebt in Akihabara». Der Einzelband wird ab dem 4. April 2018 für 6,95€ erhältlich sein.

Darum geht es in «Verliebt in Akihabara»:

Yuki arbeitet als Angestellter in Akihabara. Die eine Sache, die ihn wirklich nervt, sind die ganzen Nerds und Otakus in seinem Viertel. Als einer dieser Otakus bedrängt wird, geht er trotzdem dazwischen und wird dabei selbst verprügelt. Der Typ, dem er geholfen hat, heißt Ayumu und ist offenbar … schwul? Bloß weg von diesem (hübschen) Typen. Aber wieso läuft er neuerdings diesem Ayumu andauernd wie zufällig über den Weg?

Quelle: KAZÉ