Home

 Grisaia

Das Ende des Werkes von Shū Hirose gab das Online-Magazin «Champion Cross» am Montag bekannt, eine Komplettausgabe des Mangas soll am 19. September erscheinen.

«The Eden of Grisaia ~Sanctuary Fellows~» ist der Nachfolger zum im März beendeten «Labyrinth of Grisaia ~Sanctuary Fellows~». Dieser adaptierte die 2. Visual Novel der Serie von Frontwing. Hiroses Manga zur ersten Visual Novel endete November letzten Jahres. Die Visual Novel wurde als Anime mit bisher 2 Staffeln adaptiert, die ihr euch mit deutschen Untertiteln bei Crunchyroll ansehen könnt.

Grisaia Manga

 

Beschreibung der ersten Anime-Staffel («The Fruit of Grisaia»):

Mihama Academy, auf den ersten Blick eine geschlossene Lernanstalt für Schüler, die mit ihrer Umwelt nicht zurecht kommen, in Wirklichkeit jedoch mehr eine Mischung aus einem Obsthain und einem Gefängnis, die das faule Obst der Gesellschaft dieser fern halten soll.

Aktuell leben fünf Mädchen in der Akademie, die alle ihren eigenen Grund dafür haben, warum es sie hierher verschlagen hat. Mit der Zeit haben sie jeweils eine Routine gefunden, die es ihnen erlaubt mit ihrer aktuellen Situation zurecht zu kommen, doch wird diese Routine je unterbrochen, als plötzlich der erste männliche Schüler in der Schule aufkreuzt, Kazami Yuuji. Durch seine Ankunft kommt Bewegung in das Leben der Mädchen, doch muss sich erst zeigen, ob er es schafft ihnen zu Helfen ein neues Leben zu starten oder ob sich ihre Vergangenheit als unüberwindbare Hürde erweist. Und es stellt sich natürlich die Frage: Was ist der Grund für sein Auftauchen?

 

Quelle: ANN/Anisearch