jorgmund

Das Sunday GX Magazin verkündete, dass Mangaka Keitarō Takahashi in Kürze eine neue Reihe unter dem Namen «Hinmin, Seihitsu, Daifugō» in der besagten Zeitschrift beginnen wird.

Der Titel bedeutet übersetzt in etwa «Arme Person, Bundeslade, Millionär». Bei der neuen Serie wird es sich um eine Fantasy-Geschichte handeln, die in einer oberflächlichen, geldfixierten Welt spielt. Das erste Kapitel wird am 19. Dezember 2016 erscheinen.

hinmin-seihitsu-daifugo

 

Keitarō Takahashi schloss zuvor im April seinen Manga «Destro 246» ab. Bekannt ist der Autor vor allem für sein Action-Werk «Jormungand», das sich um eine Waffenhändlerin und ihre Gefolgschaft dreht. Dieses wurde von 2006 bis 2012 veröffentlicht und auch in zwei 12-teiligen Anime-Staffeln umgesetzt. Die TV-Serie wurde in Deutschland von Anime House veröffentlicht und kann darüber hinaus kostenlos auf Clipfish angesehen werden.

>> «Jormungand» kaufen
>> «Jormungand» kostenlos bei Clipfish ansehen

 

Quelle: ANN