Das Label Manga Cult hat vorab schon ein paar neue Lizenzen angekündigt, die nächstes Jahr erscheinen werden…

In diesem Jahr gründete der Comic-Verlag Cross Cult einen Manga-Label namens Manga Cult. Bereits am Mittwoch bringt das Label unter anderem «Blame!» und «Basilisk – Chronik der Koga-Ninja» raus. Die Lizenz zum Manga «Tekkon Kinkreet» wurde schon vor geraumer Zeit bekannt gegeben. Nun verkündete das Label noch vor dem Release des morgigen Newsletters zwei neue Titel.

Die erste Manga-Lizenz ist «Parataxis» (Chô dennô parataxis) von Shintarô Kago. In seinem Werk werden verschiedene Geschichten erzählt, die die Thematik von erschaffenen Biomechanoiden behandelt. Der Mangaka ist bekannt für Werke im Genre Guro.

Bei dem zweiten Titel handelt es sich um «Green Worldz» von Oosawa Yuusuke. Bei dem Manga geht es um eine Gruppe von Überlebenden einer “Pflanzen-Invasion”. «Green Worldz» wird vor allem von «Attack on Titan»- und «Tokyo Ghoul»-Fans empfohlen.

Bisher weiß man, dass die Titel nächstes Jahr erscheinen werden. Des Weiteren kündigte das Label noch weitere Kracher an. Sobald es nähere Infos gibt, erfahrt ihr das natürlich bei uns.

Quellen: Wikipedia, Comicforum