Isuca

Die neueste Ausgabe von Kadokawa’s Young Ace Magazin gab bekannt, dass Osamu Takahashi’s Manga schon sehr bald sein Ende findet.

Im Young Ace Magazin veröffentlichte man nun den Termin des letzten Kapitels von Osamu Takahashi’s Manga «Isuca». Demnach soll das letzte Kapitel am 4. April 2017 erscheinen.

Zu «Isuca» erschien auch eine 10-teilige Anime-Adaption, welche hierzulande von Kazé lizenziert und 2015 veröffentlicht wurde.

Darum geht es in «Isuca»:

Shinichirou Asano lebt alleine in einem Apartment. Da seine Eltern ihm kein Geld mehr für die Miete schicken, beschließt er, sich einen Nebenjob zu suchen. Seine Lehrerin schlägt ihm vor, sich als Haushaltshilfe zu verdingen. Das Haus, indem er angestellt wird, gehört seiner Mitschülerin Sakuya Shimazu, dem 37. Oberhaupt der Shimazu Familie, die sich darauf spezialisiert hat, Monster zu fangen und zu eliminieren.
An seinem ersten Tag befreit er aus Versehen ein versiegeltes Monster, das daraufhin entkommt. Shinichirou und Sakuya tun sich nun zusammen, um das Monster wieder einzufangen.

 

Quellen: ann;anisearch