Der Manga vom Autor Akiko Higashimura «Yukibana no Toro» wird im Januar 2018 fortgesetzt. 

In der 49. Ausgabe des Shogakukans Big Comic Spirits Magazins wurde angekündigt, dass der Manga «Yukibana no Toro» vom Autor Akiko Higashimura (u.a Princess Jellyfish, Kakukaku Shikajika, Tokyo Tarareba Girls) fortgesetzt wird.

Higashimura startete den Manga im Jahre 2015  in der Eröffnungsausgabe von Shogakukans Hibana Magazins. Der Manga ist das historische erste Werk von Higashimura und es geht um eine Theorie, in der die historische Figur Uesugi Kenshin eine Frau war.

Das Shogakukan Magazin wird das 5. Volume des Mangas am 10. November 2017 veröffentlichen. Außerdem gibt es eine Ausstellung mit 11 Werken, die in der Makuhari Tsutaya Buchhandlung in Chiba vom 10. November bis zum 10. Dezember besucht werden kann.

Quelle: ANN