Blue exorcist

Auf der offiziellen Webseite zur 2. Staffel von «Blue Exorcist» wurde der erste Teaser zur Forsetzung der beliebten Serie veröffentlicht.

Die 2. Staffel, mit dem Titel «Ao no Exorcist: Kyoto Fujō Ō-hen» (eng.: Blue Exorcist: Kyoto Impure King Arc) führt die Abenteuer der Charaktere aus der 1. Staffel fort und befasst sich mit der Kyoto Impure King Arc, der im 5. Band des Manga beginnt.

Das wird Ganze vom Studio A-1 Pictures produziert, die unter anderem auch für «Fairy Tail» und «Sword Art Online II» verantwortlich sind. Die Regie wird diesmal Koichi Hatsumi  (u.a. bekannt für Deadman Wonderland) übernehmen, während Keigo Sasaki  wieder für den Charakterdesign zuständig ist. Zum Sound gibt es von Hiroyuki Sawano  erneut teilhabe. Außerdem werden alle bekannten Synchronsprecher der 1. Staffel wieder mit an Bord sein. Als kleines Extra gibt’s zum Teaser noch ein Wallpaper zur kommenden Staffel, die sich jeder Fan kostenlos runterladen kann.

In Deutschland wurde der Manga sowie der Anime vom Publisher Kazé lizenziert.

>> «Blue Exorcist» Artikel kaufen

https://www.youtube.com/watch?v=1M0mTw3qDv0

Die Liste der wiederkehrenden Charaktere + die dazugehörigen Synchronsprecher:

Charakter Synchronsprecher
Rin Okumura Nobuhiko Okamoto
Yukio Okumura Jun Fukuyama
Shiemi Moriyama Kana Hanazawa
Ryuji Suguro Kazuya Nakai
Renzo Shima Koji Yusa
Konekomaru Miwa Yuuki Kaji
Izumo Kamiki Eri Kitamura
Kuro Ayahi Takagaki
Shura Kirigakure Rina Satou
Mephisto Pheles Hiroshi Kamiya
Shiro Fujimoto Keiji Fujiwara

Darum geht es in «Blue Exorcist»:

Assiah, die Welt der Menschen und Gehenna, die Welt der Dämonen, existieren in zwei unterschiedlichen Dimensionen der gleichen Welt. Zwischen ihnen erscheint jede Art von Kontakt als unmöglich. Doch die Dämonen haben einen Weg gefunden, in die Menschenwelt zu kommen. Allerdings hat Satan, der Gott der Dämonen, keine Chance überzutreten, denn er findet keinen Container, der seiner Macht standhalten kann. Deshalb schuf er seinen Sohn Rin. Der wurde von einer menschlichen Frau ausgetragen und wuchs bei einem Exorzisten auf, ohne zu wissen wer er ist. Der Exorzist tat alles, um Rin zu schützen und als die Situation es verlangte, übergab er ihm das Schwert, welches dafür konzipiert wurde, Dämonen zu töten. Jetzt muss Rin handeln!

 

Quelle: ANN; Quelle der Beschreibung: Anisearch