Der Manga «Bokura wa Minna Kawaisou»-Manga neigt sich dem Ende. Weitere Infos und Details zum Manga erfährt ihr hier im Artikel.

In der aktuellen Ausgabe des «Young King Ours»-Magazins von Shonengahosha wurde bekannt gegeben, dass der Manga «Bokura wa Minna Kawaisou» von Autor Ruri Miyahara am 28. Dezember 2017 zu ende gehen wird und zum aktuellen Zeitpunkt bereits beendet wurde.

Miyahara startete ihr Werk im Jahr 2010 im «Shonengahosha Young King Ours»-Magazin und dieser veröffentlichte das 9. Volume am 28. April diesen Jahres. Der Manga erhielt im Jahr 2014 durch «Brains Base» eine Anime-Adaption. Sentai Filmworks lizenzierte den Anime mit dem Titel «The Kawai Complex Guide to Manors and Hostel Behavior auf Crunchyroll, als er in Japan ausgestrahlt wurde. Sentai Filmworks brachte die Serie im August 2015 auf DVD raus und die Blu-ray Disc im Dezember 2016.

Außerdem wurde die romantische Komödie des Manga «Love Lab» von Mangaka Miyahara im Jahr 2013 in einen Fernseh-Anime umgesetzt. Crunchyroll streamte die Serie, als sie ausgestrahlt wurde. Im Jahr 2014 brachte Sentai Filmworks die Serie auf DVD und Blu-ray heraus.

Darum geht es in «Bokura wa Minna Kawaisou»:

In der Handlung geht es um einen Jungen namens Usa Kazunari, der durch die Unterstützung seiner Eltern alleine lebt. Im Apartment, wo er zurzeit wohnt, leben nur seltsame perverse Mitmenschen. Die Mitbewohnerin Ritsu Kawai, die er anhimmelt, lebt im gleichen Apartment wie Usa.

Quelle: ANN