Bleach Manga

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass der «Bleach» Manga mit dem nächsten Band enden wird. Nun wurde ein eingegrenzter Zeitraum für das Ende genannt.

Hasashi Sasaki, der ehemalige  Chefredakteur von Shueisha’s Weekly Shonen Jump Magazin und der derzeitige Vize Präsident für Global Shonen Jump bei Viz, kommentierte während Viz’s Weekly Shonen Jump Podcast 164 am Samstag das Tite Kubos Manga «Bleach» in weniger als 10 Wochen enden wird, was also heißen soll das japanische Fans spätestens im September diesen Jahres Abschied nehmen müssen.

Bereits seit 2012 befindet sich «Bleach» im finalen Handlungsstrang. Derzeit sind 73 Manga Volumes in Japan erhältlich. Das 74. Volume wird das letzte sein. In Deutschland gibt es bei Tokyopop bereits 70 Bände zu kaufen, der 71. Band erscheint im Oktober.

>>> Bleach bei Amazon kaufen

Darum geht es bei «Bleach»:
Bleach erzählt die Geschichte von Ichigo Kurosaki, einem 15-jährigen Schüler, der schon seit seiner Kindheit die Fähigkeit besitzt, Geister zu sehen. So trifft Ichigo auch auf Rukia Kuchiki, eine Shinigami (Totengöttin), die gerade mit einem bösen Geist (Hollow) kämpft. Während des Kampfes wird sie schwer verletzt, sodass sie ihre ganzen Kräfte bei dem ahnungslosen Ichigo «zwischenlagert». Bis Rukia ihre Kräfte zurückerlangt, muss Ichigo nun die tägliche Arbeit eines Shinigami verrichten… So taucht er immer weiter in eine fremdartige Welt voll mächtiger Geister und Dämonen ein, die mitten unter uns existieren…

Quelle: Anime News Network