14441_black_lagoon

Wie die neueste Ausgabe des Shogakukan Sunday GX Magazins bekannt gab arbeitet Mangaka Rei Hiroe an einem neuen großen Projekt.

Wie vor kurzem bekannt geworden ist, arbeitet Rei Hiroe, der Mangaka von «Black Lagoon», an einem neuen großen Projekt, dessen erstes Bildmaterial und Informationen in der nächsten Ausgabe des Shogakukan Sunday GX Magazins am 19. Dezember 2016 enthüllt wird. Bei dem Bildmaterial wird es sich um ein Visual und Poster des neuen Projektes handeln.

«Black Lagoon» ist Rei Hiroe’s bekanntester Manga, zu dem es eine Anime-Adaption und eine 5-teilige OVA gibt, welche von KAZÉ Anime in Deutschland vertrieben werden. Der Manga wird von Carlsen Manga publiziert.

>> «Black Lagoon» Artikel hier kaufen

Darum geht’s in «Black Lagoon»:

Der brave Angestellte Rokuro Okajima wird von seiner Firma beauftragt, eine Diskette mit äußerst wichtigen Daten per Schiff nach Borneo zu bringen. Während der Überfahrt wird das Schiff von Piraten überfallen: Rokuro wird als Geisel genommen. Seine Firma erklärt ihn einfach für tot. Als Rokuro das klar wird, schließt er sich der Gruppe um die sexy Scharfschützin Revy an und erhält den Spitznamen „Rock“…

 

Quellen: ann, kaze