Es gibt neues Futter für alle die, die die Live-Action-Verfilmung von «Fullmetal Alchemist» nicht mehr abwarten können. Warner Brothers hat nämlich zwei Making-of Video zur Anime Verfilmung auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht!

Ein sicherlich interessanter Einblick für viele Fans von «Fullmetal Alchemist». Man kann in den beiden Videos vor- und nachher Szenen im Film sehen, wo die Schauspieler ihre Rolle spielen und die Effekte geschickt hinterher per CGI eingefügt werden.

Es wurde angekündigt, dass die Live-Action-Verfilmung von «Fullmetal Alchemist» in über 190 Ländern laufen wird, einschließlich in den Vereinigten Staaten und in Europa, womit er auch hier bei uns in Deutschland erscheint. Ein Filmplakat wurde ebenfalls schon veröffentlicht.

 

Der Cast zum Film sieht wie folgt aus:

  • Yamada Ryosuke als Edward Elric
  • Tsubasa Honda als Winry Rockbell
  • Dean Fujioka als Roy Mustang
  • Fumiyo Kohinata als General Hakuro
  • Ryuta Sato als Maes Hughes
  • Misako Renbutsu als Riza Hawkeye
  • Natsuna als Maria Ross
  • Natsuki Harada als Gracia Hughes
  • Yo Oizumi als Shou Tucker
  • Jun Kunimura als Doctor Marco
  • Yasuko Matsuyuki als Lust
  • Kanata Hongou als Envy
  • Shinji Uchiyama als Gluttony
  • Kenjiro Ishimaru als Father Cornello

Darum geht’s in «Fullmetal Alchemist»:

In «Fullmetal Alchemist» versuchen die zwei Brüder Ed und Alphonse Elric, ihre tote Mutter mittels Alchemie wieder ins Leben zurück zu holen. Eine Entscheidung, für die sie einen hohen Preis zahlen müssen: Als Körper stirbt, aber seinem Bruder gelingt es in letzter Sekunde seine Seele an eine Ritterrüstung zu binden. Dafür verliert er ein Bein und einen Arm. Nachdem seine fehlenden Gliedmaßen durch Prothesen aus Metall ersetzt wurden, begeben sich die beiden auf die Suche nach dem Stein der Weisen, ein mytisches Objekt, von dem behauptet wird, es könne Unmögliches möglich machen – auch die Wiederherstellung der ursprünglichen Körper von Ed und Al. Ein langes Abenteuer beginnt in dem sich die beiden Brüder nicht nur einigen Gefahren stellen müssen sondern auch schreckliche Geheimnisse lüften, die auch ihren Vater betreffen.

 

Quelle: ANN,