Bereits einen Tag vor dem amerikanischen Kinostart können wir die neue Hollywood-Adaption von «Ghost in the Shell» auf den hiesigen Leinwänden betrachten…

Wie die Vergangenheit bereits gezeigt hat, müssen wir mit den Hollywood-Adaptionen immer etwas vorsichtiger sein. Mit Filmen wie «Dragonball Evolution» und «Die Legende von Aang» hat man sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Doch kann man mit dem neusten Werk «Ghost in the Shell» endlich eine überzeugende Umsetzung bringen? Genaueres erfahrt ihr ab heute in den deutschen Kinos, die Voraussetzungen sind aber definitiv gegeben:

Zum Cast gehören neben Scarlett Johansson (Motoko Kusanagi) noch die Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche als Dr. Quelet und Michael Pitt in der Rolle des Freiheitskämpfers Kuze. Kusanagis Cyborg-Partner Bator wird von Pilou Asbæk gemimt und den Sektion-9-Chef Daisuke Aramaki spielt der japanische Schauspieler Takeshi Kitano.

Der Film entstand auf der Grundlage der gleichnamigen Manga-Reihe von Masamune Shirow.

ghost-in-the-shell-poster-new

 

  • Name: «Ghost in the Shell»
  • Starttermin: 30. März 2017
  • Laufzeit: 106 Minuten
  • Genres: Action, Sci-Fi
  • Produktionsland: USA
  • Regisseur: Rupert Sanders
  • Drehbuch: Jonathan Herman, Jamie Moss
  • Produzenten: Michael Costigan, Jeffrey Silver, Tetsu Fujimura und Mitsuhisa Ishikawa (CEO von Production I.G)
  • Besetzung: Scarlett Johansson, Pilou Asbæk, Michale Pitt, Juliette Binoche, …
  • Drehort: Wellington, Neuseeland
  • Verleih: Paramount Pictures Germany
  • Studio: DreamWorks

 

Handlung:

In der nahe Zukunft hat die Menschheit gewaltige technologische Fortschritte gemacht, aber dennoch ist Major (Scarlett Johansson) die erste ihrer Art: Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall aus einem Wrack gerettet und in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt, eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle überall auf der Welt. Und so ist Major auch am besten geeignet, gemeinsam mit ihrer Elite-Einsatztruppe Sektion 9 den gefährlichen Cyber-Terroristen Kuze (Michael Pitt) aufzuhalten, dem es gelingt, sich in den Verstand von Menschen zu hacken und diese zu kontrollieren. Doch während der Jagd auf Kuze macht sie eine furchtbare Entdeckung: Die Wissenschaftler, die ihr angeblich das Leben gerettet haben, haben ihr in Wahrheit ihr Leben weggenommen. Fortan begibt sich Major auf die Suche nach den Verantwortlichen, um zu verhindern, dass andere dasselbe Schicksal erleiden müssen, und sie versucht gleichzeitig herauszufinden, wer sie vor ihrem Leben als Cyborg war… [filmstarts.de]

>> Trailer 1

>> Trailer 2