Home

Ein VR-Ableger sowie ein brandneues Spiel, an dem auch Eiichiro Oda persönlich mitarbeitet, wurden angekündigt!

Fans der «One Piece»-Videospiele dürfen sich freuen: Wie die «Weekly Jump» verkündete, werden derzeit zwei neue «One Piece»-Spiele entwickelt. Während das erste für die PlayStation VR erscheint und den Titel «One Piece: Grand Cruise» trägt, hat das zweite Spiel den geheimnisvollen Code-Namen «Dawn» bekommen. Was genau dahintersteckt wurde nicht bekannt gegeben.

Allerdings wurde schonmal so viel verraten: «Dawn» wird in Zusammenarbeit von Shueisha, Toei Animation und Bandai Namco entwickelt. Außerdem handele es sich dabei um ein «beispielloses ‚One Piece‘-Spiel», welches einen «riesigen Umfang» haben soll. Auch Mangaka Eiichiro Oda ist an der Entwicklung von «Dawn» beteiligt.

Sobald es weitere Infos zu beiden Spielen gibt, erfahrt ihr das hier auf MAnime.de!

Quelle: gematsu.com