Der Publisher Bandai Namco Entertainment gab bekannt, dass das Smarthpone-Game «Tokyo Ghoul: re invoke» unter dem Namen «Tokyo Ghoul [:re birth]» nach Europa portiert wird.

Das Spiel enthält Charaktere von «Tokyo Ghoul», «Tokyo Ghoul √A» und «Tokyo Ghoul:re». Es werden außerdem 3D Modelle mit 2D Grafiken kombiniert. Desweiteren bietet das Spiel über 100 Charaktere, aus welchem der Spieler seine Teams bilden kann. Das Game bietet außerdem ein tap-combo Kampfsystem. Das Upgrade-System lässt die Spieler außerdem die Kralle oder Quinque ihres jeweiligen Charakters verbessern um so spezielle Charakterfähigkeiten freizuschalten.

Desweiteren wird es 2 primäre Spielmodi geben: Zum einen den Territory Battle – Modus. In diesem werden die Spieler in Ghoule und Menschen aufgeteilt. Das Ziel dieses Modus ist es, die Kontrolle über Tokyo zu erlangen und so den Sieg zu erringen. Der zweite Modus nennt sich Strike-Modus. Hier kämpft man gegen andere Spieler und bekommt, je nachdem wie man abgeschnitten hat, die ein oder andere gute Ranking-Belohnung, wenn man das gegnerische Team besiegt hat. Desweiteren bietet das Spiel auch Raids an. Hier könnt ihr gegen Gegner wie Fahnder oder SS-Ghoule antreten.

Erscheinen soll das Spiel noch in diesem Herbst. Wann genau ist aber noch nicht bekannt. Dennoch ist schon eine Vorabregistrierung im Google-Play-Store möglich.

Hier könnt ihr den Tokyo Ghoul Anime bestellen:

>> «Tokyo Ghoul» Vol. 1 (Blu-Ray)
>> «Tokyo Ghoul √A» Vol. 1 (Blu-Ray)

Quelle: Anime News Network