Vor kurzer Zeit stellten Pressepartner, die die «Nintendo Switch» bereits vor dem offiziellen Release (03.03.2017) erhielten fest, dass die Konsole die Spielzeiten bei Titeln, die vor einem Jahr zuerst gespielt wurden löscht.

Dieser Bug tritt nun bei allen Nutzern auf, die zum Beispiel «The Legend of Zelda: Breath of the Wild» am 3. März 2017 erstmalig gespielt haben. Am gestrigen Tag stand bei diesen Leuten dann “Zuerst vor 0 Tagen gespielt” anstelle der regulären Spielzeit, wie zum Bespiel “220 Stunden gespielt”.

Nintendo kündigte bereits an, dass man sich diesem Fehler annimmt und dieser mit einem kommenden Systemupdate behoben werden soll. Die Spielzeiten sollen außerdem nicht verloren sein.

Quelle: Support
Bilder/Namen © 2017-2018 Nintendo. All Rights reserved.