Bereits seit einiger Zeit ist «Mario Kart 8 Deluxe» auf der Nintendo Switch erhältlich und konnte sich bislang über 10 Millionen Mal verkaufen – ein großer Erfolg für den japanischen Konzern. Seit einiger Zeit haben einige Hacker es geschafft die Geschwindigkeit ihrer Fahrzeuge online zu manipulieren, doch nun wurde auch das Anti-Cheat-System von Nintendo umgangen.

Seither ist es für Hacker möglich unbegrenzt beliebig frei wählbare Items zu benutzen. Das kann ein Stachi-Panzer sein, oder gar zehn am Stück. Wie sowas bei der Nintendo Switch Version aussehen kann, haben wir euch mit zwei Videos verlinkt.

Bisher ist nicht bekannt, ob Nintendo einen neuen Schutz einbauen wird. Hacker können allerdings im Regelfall mit zeitnahen Bans rechnen.

Quelle: YouTube/eigene Erfahrungen
Bilder/Namen © 2017-2018 Nintendo. All Rights reserved.