Mario Kart ist ein Phänomen. Beinahe jeder Ableger verhalf der Konsole zum Ruhm. Auch der neueste Ableger «Mario Kart 8 Deluxe» verkauft sich auf der Nintendo Switch hervorragend. Kürzlich kündigte Herr Takahashi von Nintendo an, dass man weitere Updates für den Switch-Ableger plane, dies ist nun wahr geworden.

Seit dem heutigen Tag ist das neue Update verfügbar, welches die Versionsnummer auf 1.6 erhöht. Mit dem neuesten Update kommen Spieler in Genuss von dem Eponator Zero, den Zelda-Spieler bereits aus dem kostenpflichtigen DLC von «Zelda: Breath of the Wild» kennen dürfen. Daneben gibt es die dazu passenden antiken Reifen und das Parasegel.

Doch dies ist nicht alles! Nun könnt ihr mit Link in seinem typischen Reckengewand aus Breath of the Wild spielen. Zusätzlich wurde sein weiteres Aussehen an den Link aus dem zuvor genannten Spiel angeglichen. Selbstverständlich bleibt Links ursprüngliches Aussehen auch erhalten. Ihr habt nämlich wie bei den Inklingen die Wahl mit welchen Link ihr lieber fahren möchtet.

In den offiziellen Patchnotes gab Nintendo zudem an, dass weitere Gameplay-Anpassungen vorgenommen wurden. Zudem ist von Inhalten die Rede, die nicht weiter ausgeführt worden sind. Das Update ist erforderlich, um die Onlinefunktionen des Spiels zu verwenden.

Ob noch neue Strecken oder Charaktere kostenlos oder -pflichtig hinzugefügt werden, ist bislang nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Hier könnt ihr euch den Trailer zum kostenlosen DLC ansehen:

Bilder/Video/Namen © 2017-2018 Nintendo. All Rights reserved.