Bei Konami konnten wir uns auf der Gamescom das Spiel «Hyper Sports R» anschauen, welches eine Neuauflage des Arcade Titels Hyper Sports ist. Wir berichten von unseren Eindrücken.

Wer auf der Nintendo Switch Spiele wie Wii Sports vermisst und Lust auf ein Sportspiel hat, der wird das Spiel «Hyper Sports R» bestimmt schon sehnsüchtig erwarten. Das schöne an diesem Spiel ist nämlich, dass die Bewegungssteuerung der Joy-Cons dort auch genutzt wird, wodurch man ein realistisches Spielerlebnis erhält. Dabei tritt der Spieler in Einzel- und Mannschaftsherausforderungen an und führt sein Team bis zum Sieg.

Hyper Sports R

Details zum Spiel

In dem Spiel kann man sich beispielsweise zwischen einem Hürdenlauf, 100-Meter-Lauf oder Speerwerfen entscheiden.  Zum Release werdet ihr das Spiel online spielen können und die Möglichkeit haben, zwischen sieben Leichtathletik-Events und fünf Schwimm-Events wählen zu können. Dabei könnt ihr zwischen 20 Spielfiguren wählen. Diese haben jedoch unterschiedliche Stärken und Schwächen, weswegen ihr dies in euer Auswahl beachten müsst, damit ihr überhaupt eine Chance gegen euren Gegner habt.

Hyper Sports R

In «Hyper Sports R» können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten und ihr habt die Wahl, ob ihr die normale Steuerung der Joy-Cons benutzt oder lieber von der Bewegungssteuerung Gebrauch machen möchtet.

Hyper Sports R

Spielmodi

  • Schnelles Spiel: Bis zu vier Spieler liefern sich ohne viel Vorbereitungszeit spannende Wettkämpfe
  • Kampagne: Einzelspielermodus mit Story-Elementen und Teamaufbau.

Trailer

Quelle: Konami