Nachdem bereits «Splatoon 2» seit einiger Zeit online von Hackern, also Spielern, die durch Schwachstellen im Code das Spiel zu ihren Gunsten beeinflussen, heimgesucht wird, wurden nun auch bei «Mario Kart 8 Deluxe» erste Hacker online gesichtet.

Die Hacker die online gesichtet wurden, konnten beliebig ihre eigene Fahrzeuggeschwindigkeit modifizieren, zum Beispiel bei einem 50ccm-Rennen (langsame Geschwindigkeitsklasse) mit einer deutlich schnelleren Geschwindigkeit (200ccm) fahren. Ob weitere Manipulationsmöglichkeiten bestehen, ist nicht bekannt.

Bisher soll es dafür immerhin nicht möglich sein Item-Cheats einzusetzen, da hier offenbar Nintendo ein Art Anti-Cheatsystem eingebaut hat.

Quelle: YouTube, eigene Erfahrung im Online-Rennen
Bilder/Namen © 2017-2018 Nintendo. All Rights reserved.