Der Entwickler «Electronic Arts» ist für Spiele« wie «FIFA» oder «Die Sims» weltbekannt und generiert deshalb auch große Umsätze aus diesen Spielreihen. Auch auf der «Nintendo Switch» wurde ein Titel veröffentlicht, nämlich «FIFA 18». Doch nun wird der Publisher zunächst keine weiteren Spiele für die neue Hybridkonsole entwickeln.

Blake Jorgensen (Financial Officer bei Electronic Arts) sagte gegenüber dem Wall Street Journal, dass man es bei der Nintendo Switch im Bezug auf Spieleveröffentlichungen nicht eilig habe.

Man wolle zunächst das erste Jahr der Nintendo Switch beobachten, um dann abzuwägen, ob weitere Titel auf der Hybridkonsole erscheinen sollen. Weitere Veröffentlichungen aus dem Hause EA hängen von den Verkaufszahlen der Nintendo Switch-Portierung von «FIFA 18» ab, dessen Erfolg aufgrund des erst kürzlichen Release noch nicht genau einschätzbar wären.

Man möchte «den Bedarf zunächst erst völlig verstehen», so Blake Jorgensen.

Jetzt «FIFA 18» für die Nintendo Switch kaufen

Quelle: Twitter (Takashi Mochizuki)
Bilder/Namen © Electronic Arts. All Rights reserved.