Bald ist es wieder soweit: Die Koelnmesse öffnet ihre Toren für die Gamescom 2018! Wir haben für euch kompakt die wichtigsten Infos in diesem Artikel zusammengefasst.

Die diesjährige Gamescom findet vom 22.–25. August wie gewohnt in den Hallen der Koelnmesse statt. Dieses Jahr ist es ganz besonders, denn Spanien ist zum ersten mal Partnerland der Gamescom. Viele spanische Publisher und Entwickler haben erstmals die Möglichkeit rund 350.000 Besuchern ihre Spiele zu präsentieren.

Des Weiteren werden auch in diesem Jahr viele Events im Rahmen der Messe stattfinden. Ein aus den vorherigen Jahren bekanntes Spektakel wird erneut die Menschen begeistern: das Gamescom City Festival! Das Festival verwandelt die Kölner Innenstadt in eine “Festivalarea” in dem die Besucher mit toller Live-Musik unterhalten werden. Für ausreichend Essen und trinken ist auch gesorgt.

Die Nachfolgende Liste zeigt die bereits bestätigten Aussteller der Gamescom (Darunter sind auch einige große Publisher, wie Bandai Namco zu finden):

  • ALL ESPORTS
  • Alternate
  • Astragon Entertaiment
  • Asus Computer
  • Bandai Namco Entertainment
  • Bethesda Softworks
  • Blizzard Entertainment
  • Caseking
  • CD Projekt
  • Deep Silver / Koch Media
  • Electronic Arts
  • Epic Games
  • ESL / Turtle Entertainment
  • Gamer Legion
  • GIANTS Software
  • Gigabyte Technology
  • Google / Youtube Gaming
  • Kalypso Media
  • Konami
  • Medion
  • Microsoft
  • Razer
  • Roccat
  • Square Enix
  • Techland
  • THQ Nordic
  • Travian Games
  • Ubisoft
  • Wargaming
  • Warner Bros. Entertaiment

Falls ihr einen oder mehrere Entwickler oder Publisher in dieser Liste vermisst: keine Angst. Einige Big-Player, wie bspw. Sony, bestätigen ihre Teilnahme meistens erst kurz vor der Messe.

Quelle: Gamescom