Nachdem es im Juli eine zwei stürmische Pokémon zu erhalten gab, geht es nun mit der Natur weiter:  Die Herrscher der Erde und des Wassers betreten die Bühne!

Wie bereits in den vergangenen Monaten gibt es auch im August neue Event-Pokémon für Pokémon Sonne, Mond, Ultrasonne und Ultramond. Diesmal gibt es die legendären Pokémon, die die Erde und das Wasser beherrschen. Die Rede ist hier vom Seegründler-Pokémon Kyogre und vom Kontinent-Pokémon Groudon. Groudon ist nur in Pokémon Mond und Ultramond verfügbar, während Kyogre ausschließlich in Pokémon Sonne und Ultrasonne erhältlich ist.

In Pokémon Sonne und Mond befinden sich die Pokémon auf Level 60, während sie sich in Pokémon Ultrasonne und Ultramond auf Level 100 befinden und einen Goldkronkorken tragen. Außerdem sind die Attacken beim Erhalt unterschiedlich. Die genauen Attacken sind nachfolgend aufgelistet.

  • Groudon (Mond): Erdbeben, Abgrundsklinge, Protzer und Solarstrahl
  • Groudon (Ultramond): Abgrundsklinge, Erdkräfte, Feuerschlag und Schwerttanz
  • Kyogre (Sonne): Eisstrahl, Ursprungswoge, Gedankengut und Lehmbrühe
  • Kyogre (Ultrasonne): Ursprungswoge, Eisstrahl, Fontränen und Gedankengut

Wie bei allen Pokémon-Legenden wird das Wesen zufällig bestimmt und drei zufällige Determinant Values haben den Wert 31.

Die beiden Wetter-Legenden können mithilfe des roten und blauen Edelsteins die Protomorphose durchführen.

Das Erhalten der Downloadcodes für die Pokémon bei GameStop ist vom 03. August bis zum 25. August möglich.

Außerdem wurde ein Trailer zu Kyogre und Groudon veröffentlicht, den wir euch nicht vorenthalten wollen.

Quelle: pokemon.de, Offizieller Pokémon Youtube Kanal