Erst gestern berichteten wir über die Lizenzierung von «Fairy Tail» seitens KAZÉ. Nun gibt es erste Hinweise auf eine TV-Ausstrahlung und mehr …

Am Sonntag berichteten wir, dass KAZÉ die Anime-Serie «Fairy Tail» nach Deutschland holt und diese in der zweiten Jahreshälfte veröffentlichen will. Nun gibt es interessante neue News zu «Fairy Tail».

Wie das Mutterunternehmen Viz Media Switzerland in einer Pressemitteilung bekannt gab, hat man sich für «Fairy Tail» nicht nur die Home Entertainment-Rechte gesichert sondern auch die Video on Demand-Rechte und die TV-Rechte.

Das man mit den Video on Demand-Rechten plant «Fairy Tail» auch auf Anime on Demand anbieten zu können ist sehr wahrscheinlich. Das KAZÉ sich auch die TV-Rechte gesichert hat könnte auf eine Ausstrahlung im Fernsehen hindeuten, und wer anderes kommt da wohl mehr in Frage als ProSieben MAXX?

Könnte «Fairy Tail» also tatsächlich bald im Programm von ProSieben MAXX zu sehen sein? Bis diese Frage beantwortet wird, könnte es noch lange dauern denn dazu ist die Lizenz-News einfach zu frisch.

Jedoch könnte man frühestens im Sommer mit einer Antwort rechnen. Die MAnime.de-Redaktion ist sich zumindest sehr sicher das eine TV-Ausstrahlung folgen wird. Was glaubt ihr? Wird «Fairy Tail» auf ProSieben MAXX zu sehen sein? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: Viz Media Switzerland, KAZÉ